aa
x
Informationen über den Verein, die Veranstaltungen der Rellinger Kantorei und das Rellinger Maifestival..

Home

Der Verein

Die Kantorei

Die Kirche

Veranstaltungen

Das Maifestival

Veranstaltungsarchiv

Bilder und Videos

Konzertreihe 12x19

Nachrichtenarchiv

Kontakt

Letzte Änderung 19. 7. 2017

 

......Kirchenmusikalische Veranstaltungen in der Rellinger Kirche

... ..2016 ...2015 ..... 2014 ....2013....2012 ....2011....2010....2009....2008....2007....2006 ...2005.....2004 ...2003.....2002....2001 ....2000

......Vor 2000: Konzerthistorie von KMD Wolfgang Zilcher, Kantor der Rellinger Kirche 1974-2008

s


  q
Jahresprogramm

fMittwoch, 19. Juli 2017, 19 Uhr
„Peace Patrol"
Filmmusik von Charlie Chaplin

Valeri Krivoborodov, Violoncello
Oliver Schmidt, Klavier

Wie vielen vielleicht nicht bekannt ist, war Charlie Chaplin nicht nur Komiker und Schauspieler, sondern auch Drehbuchautor, Regisseur, Filmproduzent und nicht zuletzt auch Filmmusik-Komponist, der seine Musik auch auf dem Cello spielte. Sein Film "Limelight " bekam 1973 den Oscar für die beste Filmmusik.

s

  h

Samstag, 8. Juli,19 Uhr
Sonderkonzert
zum Gedenken des 250. Todestages von G.Ph.Telemann
mit Werken von Telemann und Händel
Judith Maria Michalski, Flöte
und Oliver Schmidt, Cembalo


s

  s

sSamstag, 24. Juni 2017, 19.30 Uhr
Benefizkonzert für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Florian Sonnleitner, Violine

Bericht im Pinneberger Tageblatt

Bilder-Galerie


 

s

  q
Jahresprogramm..

Montag, 19. Juni 2017, 19.00 Uhr
„Wunschkonzert“
Improvisationen auf Zuruf
Oliver Schmidt, Klavier und Orgel

 

s

  r

rSamstag, 20. Mai 2017, 20 Uhr
Die ELPH-Cellisten des NDR-Elbphilharmonie Orchesters

Die „ELPH – Cellisten“ – das ist die Violoncellogruppe des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Die Musiker zählen zu den besten ihres Fachs weltweit und sind unter Stardirigenten besonders geschätzt. Unter dem Titel „A Cello affair“ kündigten die Cellisten vor wenigen Wochen ihr Konzert an, das am 22.5. in der Elbphilharmonie stattfinden wird. Viele Interessenten eilten vergeblich zum Vorverkauf – das Konzert war innerhalb von 90 Minuten ausverkauft.
Christoph Rocholl, einer der „ELPH“ lebt in Rellingen und war dort schon einige Male als Solist zu hören. Als er die Idee eines Gastauftritts seiner Kollegen in der Barockkirche entwickelte sagte Kantor Oliver Schmidt sofort begeistert zu.
Nun gibt es für die, die beim Vorverkauf in Hamburg leer ausgingen, eine neue Möglichkeit, das außergewöhnliche Ensemble zu hören. Am 20. Mai spielen die ELPH – Cellisten des NDR Elbphilharmonie Orchesters in der Rellinger Kirche. Zu hören sind Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Richard Wagner, Heitor Villa-Lobos, Astor Piazzolla und anderen Komponisten. Das Programm entspricht weitgehend der in der Elbphilharmonie gespielten Musik
.

Bericht im Pinneberger Tageblatt...........Bilder-Galerie

s

  q
Jahresprogramm

Freitag, 19. Mai, 19.00 Uhr
„Tutti“
Werke von Antonin Dvorák und Bernard Molique
Judith Maria Michalski, Flöte
Stephansorchester Schenefeld
Gints Racenis, Leitung

s

  r
.........

5. bis 7. Mai 2017
32. Maifestival Rellinger Kirche
Freitag, 5. Mai, 19.00 Uhr BAROCK - GLÄNZEND VIRTUOS
Samstag, 6. Mai, 19.00 Uhr TASTENZAUBER
Sonntag
, 7. Mai, 17.00 Uhr FINALE - MOZART BIS HEUTE

Die Solisten und Ensembles: Sharon BEZALY, Stockholm, Flöte, Mari KATO, Salzburg, Klavier, Misa HASEGAWA, Osaka, Klavier, Joachim SCHÄFER, Dresden, Trompete, Oliver SCHMIDT, Rellingen, Cembalo, Vladimir MENDELSSOHN, Den Haag, Viola, Uwe HIRTH-SCHMIDT, Berlin, Violoncello, Karl LEISTER, Berlin, Klarinette Aylen PRITCHIN, Violine, St. Petersburg, Luz LESKOWITZ, Salzburg, Violine, Christine HANSKOV, Kopenhagen, Kontrabass, ENSEMBLE JOACHIM SCHÄFER und die SALZBURGER SOLISTEN.

PROGRAMM
:::::::::....FLYER: ..........PROGRAMMHEFT ................BILDERGALERIE


s

  q
Jahresprogramm

Mittwoch, 19. April 2017, 19.00 Uhr
„Audienz bei der Königin“
Werke von J. S. Bach,
F. Mendelssohn-Bartholdy u.a.
Oliver Schmidt, Orgel

 

s

  i

Freitag, 14. April 2017, 15.00 Uhr
Orgel-Musik zur Sterbestunde Christi
Werke von Johann Sebastian Bach, César Franck,
Maurice Duruflé und weiteren Komponisten

Oliver Schmidt, Orgel
Karen Tiedemann, Lektorin



s

 

Sonnabend 8. April 2017, 17.00 Uhr,
All Saints Church Crowborough/Sussex

J. S. Bach: Johannespassion
Crowborough Choral Society
Rellinger Kantorei
Leitung: Colin Moore

 

s

  k

Samstag, 1.April 2017, 19.00 Uhr
"Peace be onto you"
Frühlingskonzert des Rellinger Gospeltrain
Leitung: Oliver Schmidt

 

 

s

  w
s  
Begeisterter Besucher beii einem Konzert der WBI Brass Band  
Sonntag, 26.März .2017 um 17.00 Uhr
Amazing Brass
Konzert der WBI Brass Band
Leitung:Timo Hänf

Bereits zum vierten Mal in Folge wird das Frühjahr in der Rellinger Kirche mit Blechbläsermusik begrüßt. Wie in den Vorjahren hat die brass band wbi unter Dirigent Timo Hänf ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, um die Vielfalt und Klangfülle dieser ganz besonderen Orchesterformation zu demonstrieren.

Ganz im Sinne des Lutherjahres wird mit der Intrada „Ein feste Burg“, einer modernen Interpretation des bekannten Kirchenliedes, eröffnet. Die bekannte Hymn Tune „Guardian of my Soul“ wird zu hören sein, ebenso die sehr gefühlvolle Komposition für Brassband „Lake of Tenderness“. Musical- und Opernfreunde werden sich an einem Medley aus „Aladdin“ und Musik aus der Oper „Faust“ erfreuen, und wer Lust auf einen Tanz durch das Kirchenschiff hat, wird bei „Riverdance“ in Versuchung geführt. Die eine oder andere Überraschung hält die Band natürlich auch noch bereit. Also, lassen Sie sich erstaunen, verblüffen, verwundern

s

  q

Sonntag, 19. März 2017, 19 Uhr
Cäsar geht durch Athen
Werke für Cello Solo von J. S. Bach, G. Bassano u. a.
Ludwig Frankmar, Cello

 

s

  s
Großes Plakat....
s

........Stephan Graf v. Bothmer

Sonnabend, 4. März 2017, 19.00 Uhr
LUTHER
Stummfilm (1927)
Stephan Graf v. Bothmer, Orgel

Mit einer ganz besonderen Veranstaltung wird das Reformationsjubiläumsjahr 2017 in Norddeutschland eröffnet. In der Rellinger Kirche wird ein Stummfilm von 1927 zum Leben und Wirken Martin Luthers gezeigt. Die Vorführung wird Stephan Graf v. Bothmer (Berlin) an der Orgel begleiten. Nach langjähriger aufwändiger Rekonstruktion und Restaurierung durch das Bundesarchiv-Filmarchiv ist der Film wieder zu erleben. Der Komponist und Pianist Stephan Graf v. Bothmer hat eine neue packende Live-Filmmusik zum Stummfilm „Luther“ (1927) komponiert, welche die erhabenen Szenen strahlen lässt, aber auch die tiefen Momente auslotet und deutschtümelnde Stellen entlarvt. Durch seine virtuose Musik wirkt der Film fast verstörend modern. Insbesondere versucht v. Bothmers Musik, Luther als Mensch mit Ängsten, Unzulänglichkeiten, revolutionären Einsichten und mutigen Entscheidungen zu durchdringen. Der Regisseur Hans Kyser arbeitete mit den Besten der Zeit zusammen und schrieb auch das Drehbuch zu F. W. Murnaus „Faust“. „Luther,“ gespielt von dem damals bekannten Schauspieler Eugen Klöpfer, ist seine einzige Regiearbeit. Kyser inszenierte seinen Luther-Film mit Helldunkel-Techniken, die er sich bei barocken Malern wie Rembrandt abgeschaut hatte. Durch die Restaurierung sind diese wunderbaren Licht-Schatten-Wirkungen erstmalig wieder voll erlebbar. Der Film in Wikipedia.

s

  q

wSonntag, 19. Februar 2017 19.00 Uhr
Warten auf Nowak- Chansonabend in der Rellinger Kirche
In der Rellinger Kirche ist Karin Kunde als Sängerin schon seit langem zuhause. Bei 12x19 war sie noch nie. Das ändert sich am Sonntag, 19.2. um 19.00 Uhr. „Warten auf Nowak," so der Titel des Abends, handelt von Frau Nowak, die auf ihren arg verspäteten Gatten an der Bushaltestelle wartet. Dem Publikum erzählt sie Begebenheiten ihres Lebens anhand der witzigsten und schönsten Chansons, komponiert von Friedrich Hollaender, Hugo Wiener, Georg Kreisler, Günter Neumann und anderen. Karin Kunde wird von Mari Adachi, preisgekrönte Pianistin aus Hamburg begleitet. Hier finden Sie das Programm, das Haltestellenprogramm sozusagen.

s

  w

eFreitag, 3. Februar 2017 19.00 Uhr
Klangwelten - Konzert für Violine und Orgel in der Rellinger Kirche
Werke von Bach, Corelli, Prokofiev und anderen Meistern
Andrei Madatov (Hamburg), Violine, und Oliver Schmidt (Rellingen), Orgel

 



s

  q

Donnerstag, 19. Januar 2017, 19 Uhr
„Winterleed“
Friesische und andere winterliche Klänge
LAWAY – Friesenfolkband,
Leitung: Gert Brandt
La Kejoca – Folktrio
Carmen Bangert, Keno Brandt
Jonas Röllecke Pinto-Wanon

s

   

2016

s

  d
Plakat.............

26. Dezember 2016 10.00 Uhr, im Gottesdienst
Christine Brückner: La Pavane“ – eine Weihnachtsgeschichte
Katja Reusch (Mezzosopran),
Martin Schneekloth (Bariton),
Katja Langbehn (Tanz und Choreographie),
Judith Michalski (Querflöte),
Susanne Hahn (Violoncello)
Christine K. Brückner (Klavier)
Leitung: Oliver Schmidt
Gedanken der Komponistin zu ihrem Werk

Video-Clip der Aufführung vom 23.1. 2016


s

  q

eMontag, 19. Dezember, 19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“
(Weihnachtliche) Werke für Holzbläser, Akkorde und Taste

Lina Braren, Klarinette
Christine K. Brückner, Akkordeon und Klavier
Eva-Maria Matthiesen, Fagott
Judith Michalski, Querflöte
Oliver Schmidt, Orgel und Klavier

Bilder-Galerie

s

  e
Großes Plakat.

Samstag, 10. Dezember 2016, 19.00 Uhr
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium I, IV-VI
Ulrike Meyer (Sopran)
Carmen Bangert (Alt)
Michael J. Connaire (Tenor)
Keno Brandt (Tenor)

Rellinger Kantorei
Sinfonietta Lübeck
Leitung: Oliver Schmidt

Bilder-Galerie

s


q
Jahresprogramm

wSonnabend, 19. November 2016, 19.00 Uhr
„Novemberträume“
Barocke Tanzmusik, Werke von Henri Mancini, Astor Piazolla Andrew Lloyd-Webber und Andreas Gärtner
Hamburger Konzertduo
Cornelia Schünemann, Saxophon
Andreas Gärtner, Orgel

s

2
Großes Plakat...

w12. November 2016, 19.00 Uhr
Musik für Amnesty International
Benefizkonzert des Gospeltrain
Leitung:Oliver Schmidt

Songliste


Großes Bild


s

q
Jahresprogramm
Mittwoch, 19. Oktober 2016, 19.00 Uhr
„Sattle langsam, reite schnell“
Werke von Dmitri Schostakowitsch u.a.
Vladimir Bochkovsky - Viola
Alexander Suslin - Kontrabass
Oliver Schmidt - Klavier

Programm

s

f

Samstag, 8. Oktober 2016, 19.00 Uhr
Brahms: Requiem und Vier ernste Gesänge op. 121
Eve Koch (Sopran) .
Keno Brandt (Bass)
Rellinger Kantorei
Crowborough Choral Society
Sinfonietta Lübeck
Leitung: Oliver Schmidt

Bilder-Galerie
Vorbericht im Pinneberger Tageblatt
Bericht im Pinneberger Tageblatt

s

q
Jahresprogramm

Montag, 19. September 2016, 19.00 Uhr
„Pomp and Circumstances“
Klassisches und Modernes
Blechblasensemble „Brass con brio“

 

s

q
Jahresprogramm

Sonnabend, 20. August 2016 19.00 Uhr
Glaube, Hoffnung, Liebe
Die vier großen Toccaten sowie die Passacaglia von Johann Sebastian Bach
Oliver Schmidt, Orgel

 

s

q
Jahresprogramm

dDienstag, 19. Juli 2016 19.00 Uhr
Musikalisches Altkanzlerduo

Auch als Begleitinstrument hat die Orgel durch ihre Sanierung gewonnen. Erleben Sie Antonin Dvoráks: „Biblische Lieder“ in der deutschen Übersetzung von Dietrich Fischer-Dieskau
Keno Brandt, Bass
Oliver Schmidt, Orgel
......................................Bilder

s

q
Jahresprogramm

dSonntag, 19. Juni 2016, 19.00 Uhr
"Wunschkonzert“
Das Programm bestimmt das Publikum. Kantor Oliver Schmidt improvisiert an Klavier und Orgel über Wunschthemen und Lieblingsmelodien, die die Zuhörer mitbringen und ansagen. Klassik und Rock-Pop, Kirchenchoral und Chart, uralte und brandneue Musik, alles ist willkommen. Bringen Sie Ihre Lieblingsmelodie mit und erleben Sie, wie daraus eine Improvisation entsteht!
Oliver Schmidt, Orgel und Klavier

s

 

e
Programm (A4)...
Flyer

27.-29. Mai 2016
Maifestival 2016
Julius BERGER, Augsburg, Violoncello
Joris van Den HAUWE, Gent, Oboe
Luz LESKOWITZ, Salzburg, Violine
Marie-Luise NEUNECKER, Berlin, Horn
Michala PETRI, Kopenhagen, Blockflöte
Joachim SCHÄFER, Dresden, Trompete
Olga SCHEPS, Köln, Klavier
Oliver SCHMIDT, Rellingen, Cembalo

SALZBURGER SOLISTEN

Künstlerische Leitung: Luz LESKOWITZ

Freitag, 27. Mai, 19.00 Uhr
Jubiläum 1986 – 2016 "Romantik pur"

Samstag, 26. Mai, 19.00 Uhr
"Bläserfest"

Sonntag, 29. Mai, 17.00 Uhr
Grand Finale „ Mostly Mozart “

Programm (A4)...Flyer

Bilder-Galerie
Programmheft

s

  q
Jahresprogramm

Donnerstag, 19. Mai 2016, 19 Uhr
J.S. Bach: Goldberg-Variationen
Oliver Schmidt, Klavier

s

  q
Jahresprogramm

Dienstag, 19. April 2016, 19.00 Uhr
"Audienz bei einer Königin"

dNach ihrer Sanierung im vergangenen Jahr steht die Orgel der Rellinger Kirche nun im Mittelpunkt des nächsten Konzertes in der Reihe 12x19. Am Dienstag, 19. April um 19 Uhr spielt Oliver Schmidt Werke von César Franck, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Max Reger und weiteren Meistern der Romantik. Das musikalische Programm wurde gezielt erstellt, um die neuen klanglichen Möglichkeiten der Orgel für Zuhörer erlebbar zu machen. Besonders herzlich eingeladen sind die unzähligen Patinnen und Paten der Orgelpfeifen, die mit ihrem Beitrag die Sanierung der Orgel ermöglicht haben.


Bilder-Galerie

s

  i

Freitag, 25. März 2016, 15.00 Uhr
Musik zur Sterbestunde Christi
Rellinger Kantorei
Werke von Bach, Brahms und Pepping
Leitung: Oliver Schmidt

s

  q
Jahresprogramm

Samstag, 19. März 2016, 19 Uhr
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 7 E-Dur
Mitglieder der Sinfonietta Lübeck und
Studierende der Musikhochschule Hamburg
Leitung: Oliver Schmidt

Bilder-Galerie

s

  w

Sonntag, 6. März 2016
Konzert der brass band wbi
Leitung: Timo Haenf

Bilder-Galerie

s

  d

Samstag, 27.Februar 2016 19:00 Uhr
Benefiz-Gospel-Konzert zur Unterstützung der Flüchtlingsbetreuung
Rellinger Gospeltrain
Leitung: Oliver Schmidt

 

s

  q
Jahresprogramm..

Freitag, 19. Februar 2016, 19 Uhr
West-Östlicher Diwan
Stefan Czermak (Violine) und Valeri Krivoborodov (Violoncello) spielen Werke von Maurice Ravel und Zoltan Kodàly. Die Komponisten arbeiteten im 20. Jahrhundert unter völlig unterschiedlichen politischen und gesellschaftlichen Bedingungen. Beide verbindet jedoch die typische Klangsprache der Postromantik. Die außerordentliche Schönheit des Zusammenklanges von Violine und Violoncello motivierte den Franzosen Ravel wie den Ungarn Kodàly, für diese Besetzung zu komponieren. Mit Czermak und Krivoborodov konnten zwei ausgewiesene Künstler ihres Fachs gewonnen werden, die auch in Rellingen bereits gut bekannt sind. Ihre Zusammenarbeit begann bei den Hamburger Symphonikern. Beide sind Mitglieder des Schostakowitsch - Streichquartetts. Gemeinsam leiten sie Proben und Konzerte des Wedeler Kammerorchesters und -chores.

Programm:

Maurice Ravel (1875-1937)  
Sonate für Violine und Violoncello
I Allegro II Tres vif III Lent IV Vif, avec entrain Zoltán Kodály (1882-1967)
Duo für Violine und Violoncello op.7
I Allegro serioso, non troppo II Adagio
III Maestoso e largamente, ma non troppo lento. Presto.^
Bilder-Galerie
s
                        
  d
Plakat.....
  2Sonnabend, 23. Januar 2016, 19.00 Uhr
Christine Brückner: „La Pavane“ – eine Weihnachtsgeschichte, Welturaufführung
J. S. Bach: Toccata und Fuge in D.moll, BWV 538
Katja Reusch, Mezzosopran
Martin Schneekloth, Bariton
Katja Langbehn, Tanz und Choreographie
Judith Michalski, Querflöte
Susanne Hahn, Violoncello
Christine K. Brückner, Klavier
Rellinger Kantorei

Leitung: Oliver Schmidt

Gedanken der Komponistin zu ihrem Werk

Vorbericht im Pinneberger Tageblatt
Bericht im Pnneberger Tageblatt
YouTube-Video
Bildergalerie

s

  q

Dwienstag, 19. Januar 2016, 19 Uhr
Konzert des Bochabela String Orchestra

Bilder-Galerie

 


s
   

2015

s

  q

Sonnabend, 19. Dezember 2015, 19.00 Uhr
„Luft und Metall“
(Weihnachtliche) Werke für Querflöte und Orgel aus Klassik und Romantik
Judith Michalski – Querflöte
Oliver Schmidt – Orgel

Christine Brückner – Klavier, Akkordeon

s

  ee

Samstag, 12. Dezember 2015, 19.00 Uhr
J. S. Bach: Weinachtsoratorium I-III
Ulrike Meyer (Sopran)
Annette Gutjahr (Alt)
Stephan Zelck (Tenor)
Keno Brandt (Bass)
Joachim Schäfer (Trompete)
Jörg Dehmel (Cembalo)
Sinfonietta Lübeck
Rellinger Kantorei
Leitung: Oliver Schmidt

s

  y

Sonntag, 29. November 2015, 17.00 Uhr
Pro-Orgel-Benefizkonzert des Polizeichores Hamburg
Leitung: Kazuo Kanemakibi

 

s

 

Samstag, 21. November 2015, 19.30, All Saints Church, Crowborough/Sussex
Handel's Messiah
Crowborough Choral Society
Rellinger Kantorei
Leitung: Colin Moore

 

 

s

  q
Programm 2015.
Donnerstag, 19. November 2015, 19.00 Uhr
„Fremd bin ich eingezogen“
Die Winterreise von Franz Schubert
Ulrike Meyer – Sopran
Oliver Schmidt – Klavier

s

  d Samstag, 14. November 2015
Gospelkonzert
Benefizkonzert zugunsten von Amnesty International
Rellinger Gospeltrain
Leitung: Oliver Schmidt

Bericht im Pinneberger Tageblatt

s

 

q
Plakat...

Samstag, 24. Oktober 2015, 19.00 Uhr
W. A. Mozart: Requiem und Schuberts "Unvollendete"
Sinfonietta Lübeck
Rellinger Kantorei
Crowborough Choral Society
.

Charlotte Reese
(Sopran)
Carmen Bangert (Alt),
Wolfgang Klose (Tenor)
Keno Brandt (Bass)

Leitung: Oliver Schmidt

Das Sanctus von Oliver Schmidt als mp3...........Video-Clip ............. Bildergalerie

s

  q
Programm 2015.

aMontag 19. Oktober 2015, 19 Uhr
"Zwischen den Epochen“
Klaviersonaten von Beethoven
Paul Fasang – Klavier

Ludwig van Beethoven ist nicht nur einer der berühmtesten Komponisten Europas. Mit seinem musikalischen Schaffen verbindet sich auch der Übergang von der Wiener Klassik in die Epoche der Romantik. Besonders spürbar wird dies in den 32 Klaviersonaten des Meisters. 4 der schönsten Sonaten erklingen am 19. Oktober um 19.00 Uhr in der Rellinger Kirche. Paul Fasang, Kantor in Norderstedt hat sich als Pianist längst einen Namen gemacht. Zu Gast bei der Konzertreihe 12x19 spielt er Beethovens Sonaten Nr. 25 G-Dur "alla tedesca," Nr. 8 c-Moll "Pathétique," Nr. 13 Es-Dur "Quasi una Fantasia" und Nr. 14 cis-Moll "Mondscheinsonate".

s

 

q
Programm 2015...

ssSonnabend, 19. September 2015, 19.00 Uhr
„Purcell and friends“
Werke aus dem Barock
Florian Günther – Bass
Susanne Horn – Viola da Gamba
Rainer Schmitz – Cembalo

 

s

 

q
Programm 2015...

ssMittwoch, 19. August 2015,19.00 Uhr
„Reif für die Insel“
Orgelmusik aus Großbritannien
Simon Kirk (England) — Orgel





s

  q
Programm 2015...

ssSonntag, 19. Juli 2015, 19.00 Uhr
„Wunschkonzert“
Improvisationen
über Wunschthemen
des Publikums
Oliver Schmidt , Klavier und Orgel


12x19, die Konzertreihe an der Rellinger Kirche begleitet Sie mit einem Wunschkonzert in die Ferien. Kantor Oliver Schmidt improvisiert an Klavier und Orgel auf Zuruf über Themen, die das Publikum mitbringt. Klassik oder Pop, Choräle oder Charts, Themen aus allen Epochen sind willkommen

s

 

q
Programm 2015...

ee Freitag, 19. Juni 2015, 19.00 Uhr
„Musikalisches Altkanzler-Duo“
Opernklänge und eine Uraufführung

Keno Brandt – Bassbariton
Oliver Schmidt – Klavier

Für Keno Brandt, Bassbariton aus Düsseldorf, ist die Rellinger Kirche  schon fast ein zweites Zuhause. Neben Soloauftritten bei Oratorienkonzerten bildet er mit Kantor Oliver Schmidt am Klavier das „Musikalische Altkanzlerduo,“ das am 19. Juni in der Rellinger Kirche zu hören sein wird. Brandt singt  Arien aus bekannten Opern von Mozart, Verdi und Rossini. Zusätzlich gibt es eine Uraufführung. Mit der Vertonung der „Stufen“ von Hermann Hesse kam Oliver Schmidt einem Wunsch Keno Brandts nach. Beide gemeinsam bringen das Stück nun erstmalig öffentlich zu Gehör.

s

 

e
Programmr..


29. - 31. Mai 2015
Rellinger Maifestival
Nadejda Tzanova, Klavier
Roman Kim, Violine
Aylen Pritchin
, Violine
Julius Berger, Cello

Die Salzburger Solisten
Küntlerische Gesamtleitung: Luz Leskowitz

Programm
Programmheft
Alles über das Maifestival
Bericht im Pinneberger Tageblatt
Bilder

s

  q
Programm 2015

Dienstag, 19. Mai 2015, 19.00 Uhr
„Cäsar geht durch Athen“
Werke für Cello und Cembalo von J. S. Bach
Valeri Krivoborodov – Violoncello
Oliver Schmidt – Cembalo
.


s

  q
Programm 2015

Sonntag, 19. April 2015, 19.00 Uhr
„Kulturmetropole“
Werke von Brahms, Hindemith und Chilcott
Chorensemble Goethe, Hamburg
Kazuo Kanemaki

ss12x19, die Konzertreihe an der Rellinger Kirche steht seit dreieinhalb Jahren für musikalische Vielfalt, in der auch Kammerchormusik ihren festen Platz hat. Das Chorensemble Goethe feierte sein Debut in der Barockkirche im Oktober 2013. Nun ist der Kammerchor wieder da und hat für Sonntag, den 19. April ein spannendes Programm vorbereitet. Neben "klassischen" Chorwerken von Brahms und Lotti erklingt u. a. die "Little Jazz Mass" von Bob Chilcott. Der britische Komponist war selbst als Tenor über 12 Jahre Mitglied bei den "King Singers" und hat sich mit zahlreichen Werken für Kammerchor einen Namen gemacht. Chilcott verbindet amerikanische Jazzelemente mit postromantischen Klangfeldern zu einer fesselnden Tonsprache. Bereichert wird das Programm durch Soloarien aus "Freischütz," "Zauberflöte" und "Gianni Schicci." Ein besonderer Höhepunkt dürfte der Auftritt des Nachwuchskomponisten Lew Beloglasow werden, der am Klavier eigene Vertonungen des Hamburger Rathauses, der Alster und des Hafens vorträgt. Die Leitung des Konzertes liegt in den Händen von Kazuo Kanemaki, der neben dem Chorensemble Goethe auch den Polizeichor Hamburg betreut und als Dirigent gern gesehener Gast in der Berliner Philharmonie ist.

s

  i

Freitag, 3. April 2015, 15.00 Uhr
Musik zur Sterbestunde Christi
Rellinger Kantorei
Judith Michalski, Flöte
Oliver Schmidt, Klavier und Orgel
Leitung: Oliver Schmidt

Programm

s

  d

Sonnabend, 28. März 2015, 19.00 Uhr
"Praise the Lord"
Frühlingskonzert des Gospeltrain
Traditionelle und brandneue Gospels

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Orgelsanierung werden erbeten.

s

  q
Programm 2015 .

Donnerstag, 19. März 2015, 19.00 Uhr
„Angst und Vertrauen“
Psalmvertonungen von Bach, Pepping und Reubke
Oliver Schmidt - Orgel

s

  q
Programm 2015 ...
Donnerstag, 19. Februar 2015, 19.00 Uhr
"Streifzug"
Tänze, Grounds und Grooves
Blockflötenquartett "La Rosignola" Hamburg
Susanne Albrecht-Krebs
Angelika Bostelmann
Ute Martens-Nibbe
Maike Mechelke
Oliver Schmidt - Orgel

s
  s

Sonnabend, 31. Januar 2015, 19.00 Uhr
"Brass con brio"
Blechbläserensemble Brass con brio
Werke von Händel, Hazell, Gabrieli, und Mussorgski

 

s

  q

Montag, 19. Januar 2015, 19.00 Uhr
Wiener Melange
Klaviersonaten von Mozart und Haydn
Oliver Schmidt, Klavier

s

 

s
Großes Bild....

Freitag, 16.Januar 2015, 20.00 Uhr
"WINTERLEED"
Plattdeutsche Lieder und Friesenfolk
zur Winter- und Weihnachtszeit mit
der Folkgruppe LAWAY

mehr...

s

   

 

2014

s

  q

sFreitag, 19. Dezember 2014, 19.00 Uhr
„Fagott, Klarinette & Co.“
Werke für Holzblasinstrumente und Klavier aus Klassik und Romantik
Lina Braren – Klarinette
Eva-Maria Matthiesen – Fagott
Kathrin Klußmann - Oboe / Englisch Horn
Oliver Schmidt – Klavier


s

  g
Plakat (pdf) .....

Sonnabend, 13. Dezember 2014, 19.00 Uhr
G. F. Händel: Messias
Ulrike Meyer (Sopran)
Annette Gutjahr (Alt),
Svjatoslav Martynchuk (Tenor) und
Keno Brandt (Bass)
Joachim Schäfer (Trompete)
Sinfonietta Lübeck
Rellinger Kantorei
Leitung: Oliver Schmidt

Bericht im Pinneberger Tageblatt

s

  q Jahresprogramm
2014

Mittwoch, 19. November 2014, 19.00 Uhr
„Tempo di riflettere“
Musik zum Buß- und Bettag
Judith Michalski – Flöte
Oliver Schmidt – Klavier


s

  s

Samstag, 1. November 2014 19.00 Uhr
Altug Ünlü: Contragarde, unerhörtes Requiem 100 Jahre nach Kriegsbeginn (Uraufführung)
Ausführende:
Hannah Zumsande - Sopran
Sara Gillamariam - Alt
Wolfgang Klose - Tenor
Keno Brandt - Bass
Rellinger Kantorei
Oliver Schmidt (Leitung)

Weitere Einzelheiten im Flyer (Vorderseite), (Rückseite).
Vorschau im Concerti-Magazin
Bericht im Pinneberger Tageblatt
Altug Ünlü in Wikipedia.

s

  q Jahresprogramm
2014

wSonntag, 19. Oktober 2014 19.00 Uhr
„Windklangwelten“
Adolphe Sax, der Erfinder des nach ihm benannten Saxophons wäre in diesem Jahr dreihundert Jahre alt geworden. Diesem runden Geburtstag ist das nächste 12x19 - Konzert gewidmet. Das Hamburger Konzert - Duo mit Andreas Gärtner (Orgel) und Cornelia Schünemann (Alt-Saxophon) hat ein vielseitiges Programm vorbereitet, in dem beide Instrumente gemeinsam und solistisch zu hören sein werden. Bearbeitungen barocker Werke von Komponisten wie Johann Sebastian Bach oder Philippe Rameau sind vorgesehen, aber auch populare Musik wie der berühmte Walzer aus der Jazzsuite Nr.2 von Dmitri Schostakowitsch. Darüber hinaus hat Andreas Gärtner zwei eigene Werke mitgebracht.
Hier finden Sie das Programm.

s

  aa
großes Plakat

Sonnabend, 27. September 2014, 19.00 Uhr
W. A. Mozart: Große Messe in c-moll und Symphonie Nr. 40 in g-moll

Ulrike Meyer (Sopran),
Charlotte Reese
(Mezzosopran),
Florian Wellner (Tenor) und
Keno Brandt (Bass).
Rellinger Kantorei wird von der
Sinfonietta Lübeck
Leitung: Oliver Schmidt

Details zum Konzert finden Sie hier.
Bericht im Pinneberger Tageblatt
Bild vom Konzert

s

  q Jahresprogramm
2014

<19. September 2014, 19.00 Uhr
Drei Jahre 12x19 - Jubilläumskonzert in der Rellinger Kirche

Am 19. September 2011 war es soweit: Mit einem Orgelkonzert startete die Konzertreihe 12x19 an der Rellinger Kirche. Ihr Konzept ergab und ergibt sich aus dem Namen: An jedem Monats-Neunzehnten des Jahres sollte künftig ein einstündiges Konzert bei dauerhaft freiem Eintritt und wechselndem Musikprogramm stattfinden. Im Anschluss kann man bei Getränken noch im Turm der Kirche verweilen. Mit Spenden der Besucher sollten Honorare für auswärtige Künstler bestritten werden.

Die Rechnung ging auf: Seit nunmehr drei Jahren bietet 12x19 seinen Besuchern ein vielseitiges Konzertprogramm. Bereits 2012 konnte Yamaha/Europa zusätzlich als Sponsor gewonnen werden. Seitdem stehen bei Bedarf hochwertige Instrumente aus dem Hause Yamaha zur Verfügung. Vom reinen Klavierabend bis zum Orchesterkonzert ist alles dabei. Künstler von nah und fern, aus Rellingen, aber auch aus Süddeutschland, England und Korea kommen in die spätbarocke Kirche, um ihr Können dem stetig wachsenden Publikum zu präsentieren. Derzeit läuft die Planung für 2015. Die Nachfragen interessierter Musiker liegt weit über den zwölf Konzertterminen im nächsten Jahr.

Zum Jubiläum hat Kantor Schmidt zwei Solistinnen aus Köln und Braunschweig eingeladen.Das Gambenduo "Les heureux moments" mit Christine Brelowski und Kerstin Olfe präsentiert "Musik am Hofe des Sonnenkönigs" - französische Barockmusik, wie sie sich Ludwig XIV. in seiner Residenz in Versailles vorspielen ließ. "Glückliche Momente" satt gibt es am 19. September um 19.00 Uhr in der Rellinger Kirche.

s

  j

ddd4. und 12. September 2014, 20 Uhr
Konzert der "Prinzen"

"Küssen ist in Rellingen erlaubt"
Bericht im Pinneberger Tageblatt

Bilder
..... .Großes Bild
.
s

 

ss

aaSonnabend, 30. August 2014, 19.00 Uhr
Abend der drei Flötenkonzerte - Kammermusik in der Rellinger Kirche
Flötenkonzerte von C. P. E. Bach, Joaquin Rodrigo und Saverio Mercadante
judith Michalski, Föte
Oliver Schmidt, Klavier
Programm.

..
Großes Bild

s

  q Jahresprogramm
2014

ddDienstag, 19. August 2014, 19.00 Uhr
„Pictures of Music“
Orgelmusik aus Großbritannien
Simon Kirk (England) — Orgel

Großbritannien ist neben den Niederlanden und Deutschland ein Zentrum barocker Orgelmusik. Simon Kirk, preisgekrönter Organist aus York und Mitglied des "Royal College of Organists" folgte gern der Einladung. Nach zahlreichen Konzerten in seiner englischen Heimat und Deutschland spielt er nun erstmals in Rellingen. Am 19. August um 19.00 Uhr ist Kirk als Solist an der Matthias-Schreiber-Orgel der Rellinger Kirche zu hören. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Dieterich Buxtehude, Thomas Tallis, William Byrd und anderen Meistern.

s

 

q Jahresprogramm
2014

ySonnabend, 19. Juli 2014, 19.00 Uhr
Improvisationen auf Zuruf - Wunschkonzert in der Rellinger Kirche
Auch in diesem Jahr gibt es im Rahmen von "12x19" wieder ein Wunschkonzert für die Zuhörer. Improvisation bedeutet, dass die gespielte Musik nicht wie gewohnt in Noten festgehalten ist, sondern spontan aus dem Moment heraus entsteht. Inhalt und Stil bestimmt das Publikum. Jeder kann sein musikalisches Lieblingsthema mitbringen, den Titel ansagen oder das Stück kurz vorsummen und erleben, wie daraus Musik entsteht. Klassik oder RockPop sind willkommen, Symphonie oder Chanson, Kirchenlied oder Charts, selbstverständlich auch Zuhörer ohne konkreten Wunsch. Kantor Oliver Schmidt spielt Orgel und Klavier.

s

 

s

Sonntag, 29. Juni 2014
Sonntagsgottesdienst im Deutschlandfunk

Der Gottesdienst am 29. Juni mit Musik der Rellinger Kantorei wurde im Deutschlandfunk übertragen. Hier kann er nachgehört werden.

s

 

q Jahresprogramm
2014

eeDonnerstag, 19. Juni 2014, 19.00 Uhr
„Musikalisches Altkanzler-Duo“

Lieder und Arien von Bach, Händel u.a.
Keno Brandt – Bassbariton
Oliver Schmidt – Klavier und Orgel

Es ist ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Keno Brandt, Bassbariton aus Düsseldorf ist in der Rellinger Kirche alles andere als ein Fremder. Er übernahm nicht nur Solopartien in Chorkonzerten, etwa bei Bachs Weihnachtsoratorium oder der Uraufführung der Rellinger Messe. Auch im Rahmen der Konzertreihe 12x19 war er schon mit Werken von Schubert, Brahms und anderen Meistern zu hören. Diesmal gestaltet er einen Abend mit Werken aus dem Barock. Brandt singt Arien von G. F. Händel, Antonio Vivaldi, Heinrich Schütz und anderen Komponisten der Epoche. Ein Gruß zum 300. Geburtstag geht an C. P. E. Bach mit der Bassarie aus seinem "Magnificat". Die Begleitung an Orgel und Klavier übernimmt Kantor Oliver Schmidt.

"Erst bei Campino - jetzt in Rellingen" Pinneberger Tageblatt über Keno Brandt

s

  blech

Pfingstmontag, 9 .Mai 2014 18.00 Uhr
Brass and Pipes - Bläserkonzert zu Pfingsten
Werke von Bach, Albinoni, Purcell und Haydn
Jazz - Arrangements
Bläserkreis der Rellinger Kirche
Blechbläser der Gemeinde Halstenbek
Leitung: Oliver Schmidt.

s

  q Jahresprogramm 2014

ddMontag, 19. Mai 2014, 19.00 Uhr
„Trans Europ Express“
Werke für Kammerchor aus Barock und Spätromantik
Kammerchor TonArt, Hamburg
Leitung: Jochen Bachmann


s

  ss
Flyer
Plakat

Freitag, 9. bis Sonntag, 11. Mai 2014
Maifestival 2014
Künstlerische Gesamtleitung: Luz Leskowitz


Freitag, 9. Mai, 19.00 Uhr                             
Joachim Schäfer (Trompete), Johannes Hinterholzer (Horn), Isabella Unterer (Oboe) und die Salzburger Solisten

Anonymus (17.Jhdt): Concerto in Es-Dur für Trompete, Violine, Streicher und Basso continuo
Mozart: Rondeau für Naturhorn und Streicher
Keller: Suite Dansante für Kontrabass und Orgel 
Bellini: Concerto in Es-Dur für Trompete, Streicher und Basso continuo
Hertel: Konzert in Es-Dur f. Trompete, Oboe und Streicher und Basso continuo

Samstag, 10. Mai, 19:00 Uhr
TRIO VIBRANTE, Mari Kato (Klavier), Isabella Unterer (Oboe), Johannes Hinterholzer (Horn), Luz Leskowitz (Violine), Elena Issaenkova (Violine), Irina Smirnova (Violoncello)

Mozart: Oboenquartett KV 370
Reinecke: Trio für Oboe, Horn und Klavier
Akio Yashiro (1929-1976): Klaviertrio
Beethoven: „Erzherzog-Trio“ in B-Dur op.97

Sonntag, 11. Mai 2014, 17:00 Uhr
Karl Leister (Klarinette), Salzburger Solisten, Mari Kato (Klavier),  Johannes Hinterholzer (Horn), Isabella Unterer (Oboe), Marat Khusaenov (Fagott)

Mozart: Hornquintett  KV 407
Beethoven: Bläserquintett op.16
Mozart: Klarinetten Quintett KV 581

Programm (A4, Flyer).
Vorbericht im Pinneberger Tageblatt.
Musik - Standort-Faktor? Pinneberger Tageblatt.
"Die Seele sprechen lassen" Rezension im Pinneberger Tageblatt
Generelles zum Maifestival
Bilder von den Konzerten

s

  q
Jahresprogramm
2014
rrSonnabend, 19. April 2014, 19.00 Uhr
Memoria e vocazione“
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 5 B-Dur
in einer Fassung für Orgel
Oliver Schmidt - Orgel

Karsamstag ist für viele ein Tag der Ruhe zwischen Passionsgedenken und Osterfest. Wer an diesem Tag ein Konzert besuchen möchte, kann in der Rellinger Kirche etwas Besonderes erleben: Ab 19.00 Uhr erklingt die 5. Symphonie B-Dur von Anton Bruckner, die 1873 bis 1875 für großes Orchester komponiert wurde. In der Symphonie verbinden sich Gedanken zur Passionsgeschichte mit autobiographischen Elementen Bruckners. Der Komponist trat mit seiner „Fünften“ deutlich aus dem Schatten Richard Wagners und etablierte seine persönliche Klangsprache. Kantor Oliver Schmidt spielt eine Fassung für Orgel, die in den vergangenen Monaten eigens für dieses Konzert erstellt wurde.

s
  i

Freitag, 18. April 2014, 15.00 Uhr
Konzert zur Sterbestunde Christi
Poulenc: Timor et Tremor
Schütz: Herr, auf Dich traue ich
Bach: Choräle aus der Johannespassion
Pepping: O Mensch bewein Dein’ Sünde groß;
Brahms: Ach arme Welt
Kodaly: Psalm 121

Leitung: Oliver Schmidt

s

  q
Jahresprogramm
2014

gMittwoch, 19. März 2014, 19.00 Uhr
„Zwischen Bonn und Wien“
Klassische und romantische Klaviermusik, u. a. die Ouverture "Coriolan" von Beethoven und die Sonate Nr.10 B-Dur von Franz Schubert.
Oliver Schmidt, Klavier

s

  g
Großes Bild

Sonnabend, 15. März 2014, 19.00 Uhr
Frühjahrskonzert des Gospeltrain


s

  f

Samstag, 1. März 2014, 19.00 Uhr
Konzert zum 300. Geburtstag von C.P.E.Bach
Werke von C.P.E.Bach, J.S.Bach, G.Ph.Telemann und G.F.Händel.. Die Ausführenden sind
Judith Michalski (Flöte),
Oliver Schmidt (Klavier).





s

  q

Mittwoch, 19. Februar 2014, 19.00 Uhr
w„Tin Pan Alley“
Amerikanischer Jazz und Werke von George Gershwin
Ulrike Meyer – Sopran
Oliver Schmidt – Klavier

 


s

  q

Sonntag, 19. Januar 2014, 19.00 Uhr
w"Cäsar geht durch Athen“
Cello – Solosuiten und Sonaten für Cello und Cembalo von J. S. Bach
Valeri Krivoborodov – Violoncello
Oliver Schmidt – Cembalo



s

   

 

2013

s

  q

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 19.00 Uhr
„Fagott, Flöte & Co
Werke für Fagott und Tasteninstrumente sowie eine Uraufführung
Judith Michalski - Flöte
Eva-Maria Matthiesen – Fagott
Oliver Schmidt – Klavier

s

  i
Großes Plakat

Samstag, 14. Dezember 2013, 19 Uhr
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium, I - II, V - VI
Katharina Leyhe – Sopran
Carmen Bangert – Alt
Svjatoslav Martynchuk – Tenor
Keno Brandt -  Bass
Wolfgang Zilcher - Orgel
Jörg Dehmel – Cembalo
Trompetenensemble Joachim Schäfer
Sinfonietta Lübeck
Rellinger Kantorei
Leitung: Oliver Schmidt
Programm

s

  q
Jahresprogramm

Dienstag, 19. November, 19.00 Uhr
„Tutti“
Werke für Orchester von
Mozart, Schumann u.a.
Orchester der Stephanskirche Schenefeld
Gints Racenis – Leitung

s

 

i
Großes Plakat

Samstag, 9. November 18.00 Uhr
Konzert zum 15. Geburtstag des Rellinger Gospeltrain
„Celebration Gospel Choir“, Leitung Stefan Rasch
„Voice and Spirit“, Leitung Catrin Jakobsen
"Gospeltrain", Leitung Oliver Schmidt
Mehr zur Geschichte des Gospeltrain.

s

  s

Freitag, 1. November, 19.00 Uhr
Kammermusikabend in der Rellinger Kirche

Werke von Bach, Mahler und Dvorák
Emmaus-Ensemble
Leitung: Paul Fasang

Über das Ensemble. Großes Plakat mit Programm.



s

  q
Jahresprogramm

Sonnabend, 19. Oktober, 19.00 Uhr
„Kulturmetropole“
Werke für Kammerchor
aus Klassik und Romantik
Chorensemble Goethe, Hamburg
Kazuo Kanemaki – Leitung
Programm

s

 

s
großes Bild

Neuauflage der Rellinger Messe
Anderthalb Jahre nach der Uraufführung gibt es nun eine Neuauflage der "Rellinger Messe". In der 2011 enstandenen Komposition sind die lateinischen Texte vertont, die sowohl die Grundlage der katholischen Messe als auch des evangelischen Gottesdienstes bilden. Darüber hinaus wird musikalisch die besondere Atmosphäre nachgezeichnet, die den barocken Rundbau der Rellinger Kirche prägt. Erstmals erklingt dieses Jahr auch der zweite Satz der Messe, das "Gloria" in voller Länge. Am Beginn des Konzertes steht zunächst die Toccata F-Dur BWV 540 von Johann Sebastian Bach. Außerdem wirken unter der Leitung des Komponisten mit:
Ulrike Meyer, Sopran
Annette Gutjahr, Mezzo-Sopran
Keno Brandt, Bass-Bariton
Orgel:Paul Fasang
Rellinger Kantorei

Erläuterungen von Oliver Schmidt zu seinem Werk
Programm
Bericht im Pinneberger Tageblatt
s

  ss

Musik gegen Hunger und Armut – Rellinger Gospeltrain am 21.9. zu Gast in Schenefeld
900 Millionen Menschen hungern - ein Siebtel der Erdbevölkerung. Klimawandel, Missernten und ungleiche Chancenverteilung tragen zu einer katastrophalen Versorgungslage in vielen Regionen unseres Planeten bei.
Mit vielerlei Aktionen wird versucht, die gemeinsame Verantwortung für Menschen in Not nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Eine solche Initiative ist der „Gospelday.“ Bereits zum dritten Mal machen über 250 Chöre in einer gemeinsamen Aktion auf Hunger und Armut in der Welt aufmerksam. An verschiedenen Orten im gesamten Bundesgebiet erklingt um 12.00 Uhr ein Lied, das eigens für diesen Anlass geschrieben wurde: Mit „We will stay with you, you’re not alone“ bekunden Sängerinnen und Sänger ihre Solidarität und rufen zu Hilfeleistungen für Not leidende auf.
Seit 2011 nimmt der Rellinger Gospeltrain regelmäßig am „Gospelday“ teil, dieses Jahr erstmals auswärts: Um 12.00 Uhr ist das Ensemble im Schenefelder Einkaufszentrum zu hören. Am Beginn steht natürlich „We will stay,“ gefolgt von einem bunten Programm alter und neuer Gospelsongs zum Hören und Mitsingen. Die Leitung hat Kantor Oliver Schmidt.
Der Eintritt ist frei, Spenden für „Brot für die Welt“ sind willkommen.
s

     
 

qJahresprogramm

Donnerstag, 19. September, 19.00 Uhr
"Höre, Israel“
Barocke Solokantaten von Händel,
Telemann u.a.
Florian Günther – Bass
Susanne Horn – Viola da Gamba
Rainer Schmitz – Cembalo
s
 

qJahresprogramm

aaMontag 19. August , 19.00 Uhr
"Musikalisches Altkanzler-Duo“

Lieder und Arien aus der Romantik
Keno Brandt – Bassbariton
Oliver Schmidt – Klavier

s
 

qJahresprogramm

Freitag, 19. Juli, 19.00 Uhr
„Flute and Taste“
Werke für Querflöte und Klavier

Friedrich Kuhlau (1786-1832): Grande Sonate concertante E-Dur op. 51 Nr.2
Altug Ünlü (*1965): Sonate für Flöte Solo
Serge Prokofiev (1891-1953): Sonate für Flöte und Klavier D-Dur op. 94
Oliver Schmidt (*1973): Berliner Suite für Flöte und Klavier B-Dur (Uraufführung)

Judith Rietdorf-Michalski – Querflöte
Oliver Schmidt – Klavier

s
 

q
Jahresprogramm


dd Mittwoch, 19. Juni, 19.00 Uhr in der Rellinger Kirche statt.
Musik als Klangsprache"

Zeitlose Aktualität ist einer der wichtigsten Gründe, die Bachs Musik bis heute bei Hörer und Spieler einen hohen Stellen- und Sympathiewert haben lassen. Am 19.6. erklingen in der Rellinger Kirche um 19.00 Uhr Präludien und Fugen des Meisters aus dem "Wohltemperierten Klavier". Zwischen den einzelnen Stücken werden Texte aus der Bibel und von berühmten Autoren wie Goethe, Brecht und Eichendorff gelesen. Musik und Text verbinden jeweils gemeinsame Gedanken oder Stimmungen. An der Orgel ist Jörg Dehmel zu hören, die Texte liest Oliver Schmidt.

s

  ss

Freitag, 14. Juni 2013, 19 Uhr
"Top Ten of Wedding "- Hochzeitskonzert in der Rellinger Kirche
Die zehn gefragtesten Titel

ggKantor Oliver Schmidt gehen die Ideen nicht aus: In den vergangenen zwei Jahren fanden in der Rellinger Kirche über hundert Hochzeiten statt. Nicht nur Blumenschmuck, Jawort, Kuss vor dem Altar und geschmückte Limousine sind dabei fester Bestandteil. Meistens gibt es auch spezielle Musikwünsche. Manchmal ist es das "Kennenlernlied", oft aber auch Klassiker aus der Rock- und Schlagerwelt. Bands wie Silbermond und Rosenstolz sind gern gefragt, aber auch "Hallelujah" von Leonard Cohen, "The Rose" von Bette Middler oder "Can you feel the Love tonight" aus dem Musical "Tarzan".
Die zehn gefragtesten Titel sind im Konzert zu hören, ausserdem natürlich der Hochzeitsmarsch von der Orgel. Es singt das Hochzeitstrio "Female Spirit" mit Christina Dau, Sylvia Wulf und Christine Scheel. Kantor Oliver Schmidt begleitet am Klavier und spielt Orgel. Beginn ist um 19 Uhr.

s

 

mai-13

Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Mai 2013
Maifestival 2013
Künstlerische Gesamtleitung: Luz Leskowitz

Freitag, 24. Mai, 20 Uhr
Barock „wohltemperiert“
(Programm)

Sonnabend, 25. Mai, 19 Uhr
Con bravura
(Programm)

Sonntag, 26. Mai, 17 Uhr
Romantischer Ausklang
(Programm)

Bericht im Pinneberger Tageblatt
Bilder

s

 

q
Jahresprogramm


Sonntag, 19. Mai 2013, 19.00 Uhr
„InterRail“
Eine Reise durch die
(post)romantische
Orgelmusik Europas
Oliver Schmidt – Orgel

s
  tonart

Sonntag, 21.4. 2013, 18.00 Uhr
Konzert des Kammerchors "TonArt"

Werke von Bach, Hassler, Nystedt und anderen Meistern
Oliver Schmidt, Orgel
Leitung: Jochen Bachmann.
.
s

  q

rabe selleFreitag, 19. April 2013,19.00 Uhr
„Ceci n’est pas une pipe“
Geistliche Kammermusik für Flöte und Orgel
Johanna Rabe, Flöte
Rainer Selle, Orgel


  blech

s
Donnerstag, 4. April 2013, 19.00 Uhr

Bach, Gospel, Jazz

Konzert der Bläserkreise aus Halstenbek und Rellingen




 

ww
Plakat (A4)

s
Karfreitag,. 29. März 2013, 16.00 Uhr

Antonin Dvořák: Stabat Mater
Oratorium für Soli, Chor und Orchester


KATARINA LEYHE, SOPRAN
ANNETTE GUTJAHR, ALT
STEFFEN WOLF, TENOR
KENO BRANDT, BASS

SINFONIETTA LÜBECK
RELLINGER KANTOREI
CROWBOROUGH CHORAL SOCIETY

LEITUNG: OLIVER SCHMIDT

Gedanken zum Werk von Oliver Schmidt
Bericht im Pinneberger Tageblatt
Bilder von der Aufführung

 

q
Jahresprogramm

s
llDienstag, 19. März 2013, 19.00 Uhr
"Cantate Domino“
Arien aus Barock, Romantik und Gegenwart
Inken Hahnemann, Sopran,
Michael Nestler, Violine
Oliver Schmidt, Orgel
Programm
 

s
ddddd
aDienstag, 19. Februar 2013, 19.00 Uhr
„Consonanz á 5“
Vokalquartett Consonanz á 4
Gesangsquartette aus drei Epochen
121. Psalms von Oliver Schmidt

Details zum Programm,
Oliver Schmidts Gedanken zum 121.Psalm
ddHörprobe Consonanz á 4: J. G. Rheinberger (1839-1901) „Salve Regina"


  ff
s
Sonntag, 10. Februar 2013, 18 Uhr

Orpheus Britannicus vs. Amphion Anglicus
Vokal- und Instrumentalmusik von Henry Purcell und John Blow
The Ianus Consort London
Meili Li, Damien Ferrante - Countertenor
László Rózsa, Yu-Ching Chao - Blockflöte
Gavin Kibble - Violoncello
Daniel Zimmermann - Cembalo und Orgel
Näheres hier.

s
  q

ddSonnabend, 19. Januar 2013, 19.00 Uhr
„Schlaflos im Schloss“
Johann Sebastian Bach:
Goldberg-Variationen
Oliver Schmidt – Klavier
Nähere Einzelheiten finden Sie hier

s

   

 

2012

s

  q

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 19 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“
Ungewöhnliche Bearbeitungen
bekannter Weihnachtslieder

n.n. – Saxophon
Oliver Schmidt - Orgel
s

 

Samstag, 15. Dezember 2012, 19 Uhr
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium I-III
Solisten:
Wiltrud de Vries - Sopran
Carmen Bangert - Alt
Steffen Wolf - Tenor
Keno Brandt - Bass
Wolfgang Zilcher - Continuo
Rellinger Kantorei
Choral-Arts-Society Tokyo (Einstudierung: Mioko Inowaki)
Sinfonietta Lübeck
Leitung: Oliver Schmidt


kkBild von der Aufführung
Rezension im Pinneberger Tageblatt

s
  dd
Saturday 24th November 2012 at 7.00pm
Bach's - Christmas Oratorio
Crowborough Choral Society
Concert with our twin German choir
Rellinger Kantorei
soloists:
Daisy Brown   soprano
Serena Kay  alto
Mark Dobell  tenor
Martin Johnson  bass
The Sussex Sinfonia
Leader   Christopher Phipps

Musical Director      Colin Moore

All Saints' Church Centre, Chapel Green, Crowborough

Tickets:  £12.00
s
  q

Montag, 19. November 2012, 19 Uhr
„Fagott, Klarinette & Co“
Kammermusik
für Holzbläser

Eva-Maria Matthiesen – Fagott
Lina Braren – Klarinette
Oliver Schmidt - Klavier
Programm

Das Novemberkonzert der Reihe "12x19" steht ganz im Zeichen von Holzbläsermusik. Lina Braren (Klarinette) und Eva-Maria Matthiesen (Fagott) sind Besuchern der Rellinger Kirche bereits vom 19.11. vergangenen Jahres als Duo in guter Erinnerung. Dieses Jahr steht das 20. Jahrhundert im Mittelpunkt ihres Konzertprogrammes. Es erklingen Werke von Eugène Bozza, Richard Strauss und Dmitri Schostakowitsch. Einen Ausflug in das Barockzeitalter bilden Praeludium und Fuge E-Dur BWV 878 von Johann Sebastian Bach. Erstmals in der Rellinger Kirche zu hören ist die "Sonate vom guten Menschen" von Gabriel Yared, bekannt aus dem Film "Das Leben der Anderen".

Kantor Oliver Schmidt begleitet die beiden Solistinnen auf einem S-6 - Flügel, den Yamaha/Europa für diesen Abend freundlich zur Verfügung stellt.
ee bb

s
  ss

Freitag, 26. Oktober 2012, 19.30 Uhr
"Von Ragtime bis Rock - 100 Jahre Musikgeschichte"

Die "Bop Cats" aus Hamburg geben einen Jazzabend in der Rellinger Kirche. Nach einer musikalischen Zeitreise unter dem Motto "Von Ragtime bis Rock - 100 Jahre Musikgeschichte" mit vielen Hintergrundinformationen und Anekdoten folgt ein Jazzprogramm mit bekannten und eigenen Arrangements. In der Pause dazwischen sind Getränke und Knabberzeug erhältlich.

s
  q
Jahresprogramm
12x19


ddFreitag, 19. Oktober 2012, 19 Uhr
„Sea Pictures“
Lieder und Arien
von Vaughan-Williams,
Elgar, Baker u.a.

Annette Gutjahr – Mezzosopran
Florian Günther – Bariton
Oliver Schmidt – Klavier
Erläuterungen

s
  q

Mittwoch, 20. September 2012, 19 Uhr
Konzert zum einjährigen Jubiläum der Reihe 12x19
Michael Ohnimus, Trompete
Oliver Schmidt, Orgel
Programm


  q
wwSonntag, 19. August 2012, 19 Uhr
„Multimedia“, Gedanken in Wort und Ton
Pastorin Iris Finnern – Lektorin
Oliver Schmidt – Orgel

Vier Gemälde stehen im Mittelpunkt dieses 19er-Konzertes. Sie werden auf einer Großleinwand gezeigt und in Texten, Komposition und Improvisation erläutert.
Näheres finden Sie hier
s
  q
Donnerstag, 19. Jul 2012i, 19 Uhr
„Beginn einer Karriere“
Bach in Arnstadt – ein musikalisches Hörspiel


Joh. Seb. Bach        
Präludium und Fuge C-dur, BWV 531
'Allein Gott in der Höh sei Ehr', BWV 715
Partita 'Christ, der du bist der helle Tag', BWV 766
Fantasia C-dur, BWV 570
Toccata und Fuge d-moll, BWV 565
Präludium und Fuge e-moll, BWV 533
Ausführende:
Dr. Jörg Dehmel –
Sprecher und Orgel
Johanna und Volker Behlke, Hans-Henning Schwier - Sprecher
Beschreibung
Plakat
s
  q
Dienstag, 19. Juni 2012, 19 Uhr
„Alles nur geklaut“
Transskriptionen bekannter Werke für Flöte und Tasten

Judith Rietdorf-Michalski – Querflöte
Oliver Schmidt – Klavier und Orgel
Programm

s
  ff

Mittwoch, 30. Mai 2012, um 19 Uhr
Schatten trifft Licht:
Amadeus-Chor gastiert in Norddeutschland

Leitung:Nicol Matt

Nähere Informationen
Bild des Chores

s
  s
Plakat

Sonnabend, 26. Mai 2012, 18 Uhr
Rellinger Messe
J. S. BACH:
PRAELUDIUM UND FUGE ES - DUR BWV 552
O. SCHMIDT:
RELLINGER MESSE
für Soli, Chor und Orgel.
Inken Hahnemann, Sopran
Annette Gutjahr, Mezzo-Sopran
Keno Brandt, Bass-Bariton
Orgel:Paul Fasang
Rellinger Kantorei
Leitung: Oliver Schmidt

Erläuterungen des Komponisten zu seinem Werk
Vorschau im Pinnberger Tageblatt
Programmheft
Bild von der Aufführung
Bericht im Pinneberger Tageblatt

s
  q

Samstag, 19. Mai 2012, 19 Uhr
„Wunschkonzert“
Improvisation über Lieder und Themen Ihrer Wahl

Oliver Schmidt – Orgel und Klavier

s
   

Freitag, 11. bis Sonntag, 13. Mai 2012
Maifestival 2012
Künstlerische Gesamtleitung:
Luz Leskowitz


Johannes Hinterholzer, Ventil- und Naturhorn
Mari Kato, Klavier
Joachim Schäfer, Trompete
Oliver Schmidt, Cembalo
Sergio Zampetti, Italien, Flöte


Die Salzburger Solisten:
Luz Leskowitz, Violine
Elena Issaenkova, Violine & Viola
Vladimir Mendelssohn, Viola
Uwe Hirth-Schmidt, Violoncello
Vytas Sondeckis, Violoncello
Mette Hanskov, Kontrabass

Freitag, 11. Mai 20. Uhr
Wien, die Metropole im 18.und 19. Jahrhundert
Samstag,12. Mai 19 Uhr
Italienisches um Bach
Sonntag,13. Mai 17 Uhr
Großes Finale

Programmheft
Programm im A4-Format
Programm als Flyer
Bilder-Galerie
Programme bisheriger Maifestivals

s
  q

Montag, 19. März 2012 2012, 19 Uhr
„Verheißung und Erfüllung“
Kodály: Missa Brevis
Lars Eric Larsson: Sanctus
W. A. Mozart: Et incarnatus est


Martina Hamberg-Möbius, Sopran
Wolfgang Zilcher, Orgel
Rellinger Kantorei
Leitung: Oliver Schmidt

Programm
Bild von der Aufführung

s
  q

Donnerstag, 19. April 2012, 19 Uhr
„Die confundirete Gemeinde“
Die Neumeisterchoräle Johann Sebastian Bachs

Choralschola Rellingen
Dr. Jörg Dehmel – Orgel

Programm

s

 

  q

Sonntag, 19. Februar 2012, 19 Uhr
„Trans-Europ-Express“
Chormusik von Rom bis Stockholm
TonArt –Kammerchor Hamburg
Jochen Bachmann – Leitung

Das Programm als pdf.

s
  q

19. Januar 2012 2012, 19 Uhr
„Musikalisches Altkanzler-Duo“
Lieder und Arien aus der Romantik

mit Keno Brandt (Bassbariton)
Oliver Schmidt (Klavier)
Das Programm als pdf.

s
   

 

2011

s

  q

19. Dezember 2011, 19 Uhr:
„Wunschkonzert“
Orgelimprovisationen
über Lieder und Themen Ihrer Wahl
Orgel und Klavier: Oliver Schmidt

s
  jj

Samstag 17. Dezember 2011, 19.00 Uhr
Weihnachtskonzert

Benjamin Britten: A Ceremony of Carols
J.S. Bach:Toccata in F-Dur
Camille Saint Saens: Oratorio de Noel


Laura Lüdicke, Sopran, Martina Hamberg-Möbius, Mezzosopran,
Carmen Bangert, Alt, Tomonobu Kurokawa, Tenor
Keno Brandt, Bassbariton,
Martina Klüber, Harfe,
Wolfgang Zilcher, Orgel,
Mitglieder der Sinfonietta Lübeck,

Rellinger Kantorei,
Orgelsolo und Leitung:
Oliver Schmidt

Rezension im Pinneberger Tageblatt
Bild von der Aufführung

s
  g

27. November 2011, 19.30
J.S. Bach: Wachet auf ruft uns die Stimme
Autritt der Kantorei im NDR-Schleswig Holstein Magazin
Video-Clip

s
  q

19. November 2011, 19 Uhr
„Fagott, Klarinette & Co.“
Klassische Kammermusik von Holzbläsern
Trio Eva-Maria Matthiesen

Das Programm als pdf.

s
  q

19. Oktober 2011, 19 Uhr:
„Pipe Selection“
Bekannte Orgelmusik aus Barock
und Romantik sowie eine Uraufführung
Orgel: Yo-Chong Kim, Düsseldorf,
NRW-Preisträgerin
Das
Programm als pdf.

s
  q

19. September 2011, 19 Uhr:
„Einmal Wittenberg und zurück“
Vertonungen der Choräle Martin Luthers
aus vier Jahrhunderten
Orgel: Oliver Schmidt
Das Programm als pdf

s

 

  cxc

Sonntag 5. Juni 2011
"So ist die Lieb"
Benefizkonzert für die Rellinger Kirche
Vocalensemble CANTAMUS HAMBURG
Karin Kunde, Alt
Leitung und Klavier: Winfried Kirsch

 

s
   

Freitag 27. - Sonntag 29. Mai 2011
Mai-Festival
Künstlerische Gesamtleitung:
Luz Leskowitz
Matthias Kirschnereit, Hamburg, Klavier
Andreas Brantelid, Kopenhagen, Violoncello
Mari Kato, Salzburg, Klavier
Sergio Zampetti, Italien, Flöte
Dina Khusaenova, Ufa (Russland), Sopran
Joachim Schäfer, Dresden, Trompete
Wolfgang Zilcher, Rellingen, Cembalo
Salzburger Solisten:
Luz Leskowitz/Violine, Elena Issaenkova/Violine & Viola, Tatiana Issaenkova/Violine,
Vladimir Mendelssohn/Viola, Uwe Hirth-Schmidt/Violoncello und Mette Hanskov/Kontrabass

Vorläufiges Programm:
A4-Format

Flyer zum Falten
Endgültiges Programm:
Programmheft

s
  bb

Samstag, 12. März 2011, 19 Uhr
Jesu, deine Passion
Passionskantaten von J. S. Bach
- Jesus nahm zu sich die Zwölfe BWV 22
- Sehet, wir gehn hinauf gen Jerusalem BWV 159
- Himmelskönig, sei willkommen BWV 182
- Cembalokonzert d-Moll BWV 1052

Christa Diwiak, Alt, Joachim Duske, Tenor, Christfried Biebrach, Bass
Elbipolis Barockorchester Hamburg
Rellinger Kantorei
Leitung: Daniel Zimmermann


Bilder von der Aufführung
Besprechung im Pinneberger Tageblatt

s
   

 

2010

s

   

Samstag, 18. Dez. 2010, 18.00 Uhr
„Weihnachtserwartung“,
Konzert des Mädchen-Chores
„Cantus" aus Lettland mit deutschen,
lettischen und internationalen
Liedern.
Leitung: Direktorin der Musikschule
Kuldiga, Maruta Rozite.

s
.
   

Samstag, 4. Dezember 2010, 17.00 Uhr
Kammerkonzert „Greensleeves“
Rellinger KammerOrchester:
Jörg Itzke, Hannah Katzer, Hauke Lathus,
Andrea de Leuw, Anna-Lena Zielske, Violinen
Antje Heilemann, Reinhart Lück, Viola
Beate Scholz, Daniel Waller, Violoncello
Johanna Keller, Anja Mandany, Flöte

Leitung: Judith Rietdorf-Michalski

s
   

Freitag 10. Dezember 2010, 20.00 Uhr, Rellinger Rathaus
Vorweihnachtliches Konzert
Luz Leskowitz, Violine, Mari Kato, Klavier
Albert Hatje erzählt plattdeutsche Geschichten
Luz Leskowitz stellt das Programm
des Mai-Festivals 2011 vor.

s
  ee

Freitag 12. November 2010, 20.00 Uhr
BENEFIZKONZERT der Salzburger Solisten
für die Restaurierung der Rellinger Kirche
Luz Leskowitz, Minjung Kang, Vladimir Mendelsohn, Lena Isaenkova,
Uwe Hirth-Schmidt und Roberto Trainini

Richard Strauss:    "Capriccio" für Streichsextett
W.A. Mozart:   "Grande Sestetto", Anonyme Bearbeitung für 2 Violinen, 2 Violen und 2 Violoncelli
Johannes Brahms :     Streichsextett Nr. 2 in G-Dur op. 36
Großes Plakat

s
   

Sonntag, 26. Sept. 2010, 18.00 Uhr
Kammerkonzert
Rellinger KammerOrchester „RKO“,
Mitglieder des Itzehoer Kammer-Orchesters
mit dem 15-jährigen Ausnahmegeiger
Niko Damman.
Weitere Solisten: Lars Entrich und
Ronen Weisman, Klavier /
Marc Melzer, Gitarre.
Leitung: Judith Rietdorf-Michalski.

s
   

Sonntag 19. September 2010, 10.00 Uhr
Bach: "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit" BWV 106
Kantatengottesdienst zum Abschied unseres Kantors Stefan Rasch
Anne Gratz - Sopran
Johanna Kunde - Alt
Timo Rößner - Tenor
Konstantin Heintel - Bass
Nicola Termöhlen,
Nóra Kiszty - Blockflöte
Ilemi Kemonah, Maria Alejandro Saturno - Viola da Gamba
Felix Stockmar - Cello
Orgel und Leitung:
Stefan Rasch

s
   

Samstag 19. Juni 2010 19.00 Uhr
Konzert mit dem Gospeltrain

s
  nn

Freitag 28. bis Sonntag 30. Mai 2010
25-jähriges Jubiläum des Mai-Festivals
Mitwirkende:
Paul Badura-Skoda, Wien, Klavier
Michala Petri, Kopenhagen, Blockflöte
Joris Van den Hauwe, Gent, Oboe
Andreas Brantelid, Kopenhagen, Violoncello
Vladimir Mendelssohn, Den Haag, Viola
Mette Hanskov, Kopenhagen, Kontrabass
Die Salzburger Solisten unter der Leitung von Luz Leskowitz
Das Twins-Quartett, Moskau/Salzburg u.a.
Intendant: Luz Leskowitz

Freitag, 28. Mai, 20 Uhr
Eröffnung mit Tradition (Programm)

Samstag, 29. Mai, 20 Uhr
Virtuose Romantik (Programm)

Sonntag, 30 . Mai, 10 Uhr
Festgottesdienst

Sonntag, 30 . Mai, 17 Uhr
Barock und mehr (Programm)

Generelles zum Maifestival
Program Poster Bilder

s
  jj

Freitag 19. Februar, 20 Uhr
Mit Pauken und Trompeten - Musik an Königshöfen.
Joachim Schäfer (Trompete) und Ensemble
Matthias Eisenberg (Orgel)

Näheres hier

 

s
   

 

2009

s

  wo Samstag, 12. Dezember 2009 20.00 Uhr
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium 1-3

Solisten
Hanna Zumsande (Sopran)
Michael Lieb (Altus)
Max Ciolek (Tenor)
Olaf Tetampel
Rellinger Kantorei
Elbipolis Barockorchester Hamburg
Leitung: Stefan Rasch

Flyer
(Bass)

s
  rr

Freitag, 11. Dezember 2009, 20.00 Uhr
Vorweihnachtliches Konzert in der Rathaus-Galerie
Luz Leskowitz, Violine
Mari Kato, Klavier
Es liest Albert Hatje

 

s
   

Sonntag, 1. November 2009 19.00 Uhr
Herbstkonzert
Rellinger Kantorei
Leitung: Stefan Rasch

Programm

Henry Purcell   Thou knowest, Lord, the Secrets of our Hearts
Henry Loosemore O Lord, increase our faith
Stefan Rasch  In dich hab ich gehoffet, Herr
Johann S. Bach Jesus bleibet meine Freude (aus: BWV 147)
Gottfried August Homilius  Domine, ad adjuvandum me festina
Franz Schubert  Gott ist mein Hirt, mir wird nichts mangeln
Josef Rheinberger Abendlied
Josef Rheinberger Confitebor
Traditionell aus Israel Hevenu schalom alejchem
s
  maifestival

Freitag/Samstag/Sonntag 22./23./24. Mai 2009
Maifestival 2009
Intendant: Luz Leskowitz
Mitwirkende:
Salzburger Solisten, Twins Quartett, Jörg Demus Klavier, Mette Hanskov Kontrabass, Joachim Schäfer Trompete, Wolfgang Zilcher Cembalo u.a.



Freitag 22. Mai
20.00 Uhr
"In Memoriam Haydn und Mendelssohn"

Mendelssohn-Bartholdy: Streichquartett op. 44/2 in E-Moll
Schubert: Triosatz für Klavier, Violine und Violoncello in Es-Dur "Notturno"

Haydn: Konzert für Violine und Streicher in C-Dur
Mendelsohn-Bartholdy: "Lieder ohne Worte" für Klavier
Demus: Variationen für Klavier "Les Tornesols"
Haydn: Konzert für Klavier und Streicher op. 21 D-Dur

Samstag 23. Mai 20.00 Uhr
"30 Jahre Salzburger Solisten"
Beethoven: Sonate für Klavier in E-Dur, op. 109
Schubert: Forellenquintett
Mendelssohn-Bartholdy: Oktett in Es-Dur, op. 20


Sonntag 24. Mai
17.00 Uhr
"Barock am Sonntag Nachmittag"
Vivaldi: "Der Frühling" - aus den Jahreszeiten
Händel: Konzert für Orgel und Streicher B-Dur, op. 4
Vivaldi: Konzert für Violine, Violoncello, Streicher und Continuo F-Dur
Vivaldi: Konzert für Trompete, Violine, Streicher und Continuo B-Dur
J. S. Bach: Italienisches Konzert für Trompete, Streicher und Continuo
Eccles: Sonata für Kontrabass und Cembalo G-Moll
Telemann: Konzert für Violine, Violoncello, Trompete, Streicher und Continuo D-Dur

s
  hh

Freitag, 8. Mai 2009 20 Uhr
Haydn: Die Schöpfung
Barockorchester „Solamente Naturali“, Bratislava
Annemei Blessing-Leyhausen (Sopran), Henning Kaiser (Tenor), Konstantin Heintel (Bariton)
Rellinger Kantorei

Leitung:Stefan Rasch


Stefan Rasch zur Schöpfung
Die Schöpfung in Wikipedia
Vorbericht im Pinneberger Tageblatt 16. 4. 09

Vorbericht im Pinneberger Tageblatt 5. 5. 09
Rezension im Pinneberger Tageblatt 12. 5. 09

s
 

liebSonntag, 5. April 2009 16.00 Uhr
Michael Lieb singt
G. Ph. Telemann:
Österliche Kantaten und Sonaten für Countertenor und Instrumente
Mit dem Armada Ensemble: Valentina Bellanova (Blockflöten), Roswitha Conrad (Viola da Gamba), Dominic Robillard (Theorbe)

Karten zu 10€ und 7€ (ermäßigt) an der Abendkasse

Michael Liebs Homepage


2008


aSonntag, 14. Dezember 17.00 Uhr
Adventsmusik
Auszüge aus
Bach: Magnificat
Mendelssohn: Paulus
Händel: Messias
Leitung: Stefan Rasch
Eintritt frei

Großes Plakat


aSonntag 5. Oktober 2008 17.00 Uhr
Abschiedskonzert von KMD Wolfgang Zilcher
Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem
Johannes Brahms: Schicksalslied op. 54
Rellinger Kantorei, Crowborough Choral Society
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Leitung:KMD Wolfgang Zilcher

aHörprobe Schicksalslied (Uni-Chor Witten-Herdecke)
Großes Plakat


Sonntag 22. Juni 2008 17.00 Uhr
Lied & Dichtung & Drama
mit Judith Wolff, Uli Plessmann und Wolfgang Zilcher
Samstag 7. Juni 2008 18.00 Uhr
Gospelnacht
10-jähriges Jubiläum des "Gospel-Train"

aFreitag-Sonntag 23.-25.Mai 2008
Mai-Festival
Salzburger Solisten, Twins Quartett, Trompetenensemble Schäfer
Künstlerische Leitung: Luz Leskowitz

23. Mai:
"Klassik mit Schuss!"
24. Mai:
"Virtuose Glanzlichter"
25. Mai: "Musik an Königshöfen"

Kurzprogramm
, Programmheft

Vorverkauf (8-32 €):
Rellingen
Foto Gaedigk, Am Rathausplatz 17, Telefon 04101- 22321
Pinneberg
Bücherwurm, Dingstätte 32, Telefon 04101-2 32 11
Hamburg
Classic Center, Bleichenhof, Telefon 040-35 44 14



aSonntag 16. März 2008 17.00 Uhr
Matthäus-Passion
Judith Wolf, Sopran
Renate Kaschmieder, Alt
Rainer Thomsen, Evangelist/Tenor
Florian Günter, Jesus /Bariton
Hidenori Komatsu, Bass
Choral Arts Society, Tokyo, Einstudierung Mioko Inowaki

Rellinger Kantorei
Altonaer Kammerorchester
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

aAufnahmen der Rellinger Kantorei vom 26. 3. 2000 (Näheres zum Konzert im Archiv)
Kommt ihr Töchter,helft mir klagen (mp3, 6,9 MB )
Herzliebster Jesu (mp3, 870 KB)

Programmheft,
Plakat, Handzettel
Bild von der Aufführung

Besprechung im Pinneberger Tageblatt: "Die grandiose Aufführung der Matthäus-Passion mit mehr als 100 Stimmen in der Rellinger Kirche ließ die Zuhörer auf ihren Sitzen vor Ehrfurcht erzittern............."


aSamstag 19. Januar 2008 19:30
Sonntag 20. Januar 2008 18:00
Samstag 26. Januar 2008 19:30
Sonntag 27. Januar 2008 17:00
Im Schulzentrum Egenbüttel
Music & Move
Singsation
.....die Reise durch die Welt von Musical und Oper geht weiter!


2007


aSonntag 16.Dezember 2007 17:00 Uhr
J.S.Bach: Weihnachtsoratorium 1-3

Max Bruch: Die Flucht nach Ägypten
Romanze für
Sopran, Frauenchor und Orchester

Judith Wolf, Sopran, Kaori Shiromori, Alt
Rainer Thomsen, Tenor, Hidenori Komatsu, Bass
Kammerorchester Altona, Trompeten-Ensemble Joachim Schäfer, Dresden
Rellinger Kantorei, Jugendchor "All for You"
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

a Hier gibt es das
Programmheft
aHier kann man auf einer Seite von Amazon in die Flucht nach Ägypten reinhören


Freitag 7. Dezember 2007 20 Uhr
Vorweihnachtliches Konzert
im Rellinger Rathaus

Luz Leskowitz Violine
Sofja Gülbadamova Klavier


Schubert Sonatine in D - Dur op. 137/1
Beethoven Sonate für Klavier und Violine in F– Dur (" Frühlingssonate ")
Brahms Sonate für Klavier in C – Dur op.1
Brahms Sonate für Violine und Klavier in A – Dur op.100

Albert Hatje liest Geschichten op Platt

Eintrittskarten zu 13 € im Rathaus (Vorverkauf) und an der Abendkasse

Sonntag 25.November 2007 17:00 Uhr
Gospel-Konzert
für Amnesty International
aSonntag 18. November 2007 17:00 Uhr
Romantischer Chor-Sinfonie-Abend
Mendelssohn: Sinfonie Nr. 2 "Lobgesang"
Dvorak: Te Deum
Judith Wolf - Karin Kunde
Rainer Thomsen - Hidenori Komatsu
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebecka
Rellinger Kantorei

Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

Hier können Sie das Programmheft und auch das Plakat downloaden.
aHörprobe (MP3) von der Aufführung:"Alles was Odem hat" aus der Sinfonie Nr. 2, Live-Aufzeichnung der Video-AG des Christianeums, Hamburg

Karten
8.-/12.- (Erm. 4.-/6.-) bis 32€:
Rellingen: Foto-Gaedigk (04101) 2 23 21
Pinneberg: Bücherwurm (04101) 2 32 11
Hamburg: Classic Center, Bleichenhof, (040) 35 44 1

Mittwoch, 3. Oktober, 17.00 Uhr
Romantische Liedkunst
Konrad Jarnot, Bariton

Alexander Schmalcz, Klavier
Robert Schumann: Dichterliebe
Hermann Zilcher: Eichendorff-Lieder

Karten (20.- €, erm. 15.-€):
Rellingen: Foto-Gaedigk (04101) 2 23 21
Pinneberg: Bücherwurm (04101) 2 32 11
Hamburg: Classic Center, Bleichenhof, (040) 35 44 14

Sonntag 30.September 2007 17:00 Uhr
2. Rellinger Gospelnacht
Gottfried Böttger
Reiner Regel - Ken Norris - Rellinger Gospeltrain

aSonntag, 1. Juli 2007 Beginn 14.00 Uhr mit Turmblasen
Kirchenmusikalisches Gemeindefest Kantorei,
Mitwirkende: Kantorei, Gospeltrain, Kinder- und Jugendchor,
Bläser-Ensemble, Kammerorchester und Music and Move


aFreitag/Samstag/Sonntag 11./12./13. Mai 2007
Maifestival 2007
Programm, Kurzprogramm




Samstag/Sonntag 20./21.Januar 2007
Samstag/Sonntag 27./28.Januar 2007
Im Schulzentrum Egenbüttel
Music & Move
Singsation

2006


Sonntag, 17. Dezember 2006 16.00 Uhr
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium 1-6

Judith Wolf, Karin Kunde, Rainer Thomsen, Jae-Hyun Lee
Kammerorchester Altona, Trompetenensemble Schäfer, Dresden
Rellinger Kantorei

Leitung: KMD Wolfgang Zilcher
- 35 Minuten Pause nach dem 3. Teil -


Freitag, 8. 12. 2006 19.00 Uhr
Gospel-Konzert für Amnesty International
Jugendchor "All for You"
Leitung: Petra Schüddekopf
"Rellinger Gospeltrain"
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

aSonntag, 19. 11. 2006 17.00 Uhr
W. A.Mozart: Große Messe c-moll, KV 427
Katharina Sabrowski, Sopran, Betty Klein, Mezzo-Sopran,
Joachim Duske, Tenor, Jae-Hyun Lee, Bass
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck a
Rellinger Kantorei, Crowborough Choral Society
a
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

Erläuterung, Programmheft
Hörprobe (MP3, 722 kB) Gloria, colla voce, Vokalensemble der Uni und ETH Zürich
Bilder (1,
2)


aSamstag, 30. 9. 2006 18.00 Uhr

Kirche & Oper
Geistliche Szenen aus berühmten Opern für Solisten und Chor
Anna Geiß, Judith Wolf, Karin Kunde, Heyka Brauer, Birger Hell
Music&Move, Georgij Majorski Keyboards
Rellinger Kantorei, Special guest: Haldor Laegreid
Leitung: Wolfgang Zilcher
Karten 15 € bei Foto Gaedig

a

Sonntag, 17. 9. 2006 17.00 Uhr
Orgel-Total: Improvisationen für alle

An der Orgel: Sabine Mennerich, Choong-Sik-Hong, Wolfgang Zilcher
Bach-Mozart-Dvorak-Debussy u. v. a.
Auf allen Orgelspieltischen wird musiziert und improvisiert! Wir und Sie!  Spielen Sie Keyboard und haben Sie dazu Boxen und Verstärker? Wenn Sie mit uns und anderen Keyboardern in der Kirche improvisieren möchten, dann melden Sie sich bei wolfgangzilcher@alice-dsl.de oder Tel. 606266 Karten 10 € Foto-Gaedigk


aSonntag, 10. 9. 2006 17.00 Uhr
Gottfried Boettger: 1. Rellinger Gospelnacht
mit dem Rellinger Gospeltrain





Sonntag, 27. 8. 2006 15.00 Uhr
G. Ph. Telemann: SCHULMEISTER-KANTATE
Ein musikalischer Spaß
im Rahmen des Barock-Spektakels. Ein aktuelles Thema in historischen Kostümen.

Sonntag, 25. 6. 2006 15.00 Uhr
GOSPELKONZERT

Der Gospeltrain geht wieder unter Dampf. Er möchte auch Sie in Fahrt bringen mit den neuesten Gospels, frisch vom März-Workshop mit Volker Dymel.
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

aSonntag, 11. 6. 2006 11.30 Uhr, Gemeindehaus Hauptstraße 36a
MATINEE anläßlich des 125.Geburtsjahres von
HERMANN ZILCHER
Im Programm: Rokoko-Suite, Mozart-Variationen, Steppentanz, Sicilienne, Winterlandschaft.
Mitwirkende: Judith Wolf, Sopran, Ian Mardon, Violine und Wolfgang Zilcher, Klavier.
Zwischen den Musikstücken werden Zilcher-Anekdoten dargeboten. Auch das Noten-Archiv kann besichtigt werden.
Näheres über Hermann Zilcher unter www.hermann-zilcher.de .
Das Programm als Faltblatt (PDF): Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4
Überregionale Veranstaltungen zum Jubiläum


a19.- 21. Mai 2006
Maifestival Rellinger Kirche 2006
Erläuterungen zum Maifestival

Das Programm (html,PDF)
Besprechung im Pinneberger Tageblatt
Kartenvorverkauf:
Rellingen: MRK-Festival-Büro, Tangstedter Chaussee 2, (04101) 78 79 80
Pinneberg: Bücherwurm, Dingstätte 32 (04101 2 32 11
Hamburg: Classic Center, Bleichenhof, (040) 35 44 14, Theaterkasse Alt-Osdorf, Rugenbarg 8, (040) 800 33 82, Konzertkasse Reckewell, EKZ, (040) 80 10 13

Samstag, 8. 4. 2006 18.00 Uhr
Abschluss-Konzert des dän
isch-polnisch-deutschen Jugendorchesters
aSonntag, 2. 4. 2006, 17.00 Uhr
Eröffnungs-Fest-Konzert zum 250-jährigen Jubiläum der Rellinger Kirche

G. Ph. Telemann: Einweihungskante
J. Rutter: Magnificat
G. F. Händel : Feuerwerksmusik

Judith WOLF Sopran, Betty KLEIN Alt, Uli PLESSMANN Baß
Kammerorchester Altona, Rellinger Kantorei
Trompeten-Ensemble SCHÄFER- Dresden
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

Kartenvorverkauf:
Rellingen: Allianz, Tangstedter Chaussee 2, (04101) 78 79 80
Pinneberg: Bücherwurm, Dingstätte 32 (04101 2 32 11

a Hörprobe (MP3, 2,6MB): Eingangschor der Einweihungskantate, Rellinger Kantorei, 1989
 
a Hörprobe (MP3,7MB) Magnificat, Limburger Domsingknaben
a Über John Rutter 
a Das gesamte Festprogramm für das Jubiläumsjahr

a Programmheft


Sing-Sation
Reise durch die Welt von Oper und Musical mit Music&Move

Samstag, 21 .01. 2006, 19.30 Uhr
Sonntag, 22. 01. 2006, 18.00 Uhr
Samstag, 28 .01. 2006, 19.30 Uhr
Sonntag, 29. 01. 2006, 16.30 Uhr
im Schulzentrum Egenbüttel

Näheres in der Besprechung des Pinnberger Tageblatts

2005


aSonntag,18. Dezember 2005 17.00 Uhr
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium Teile 2,4,5
und "Jauchzet, frohlocket..." (Eingangs-Chor, Teil 1)

G. F. Händel: Messias,
Weihnachtsteil mit "Halleluja"
Judith Wolf Sopran, Anne Wagner Alt,
Jun Sang Han Tenor, Eckhard Trox Bass
Rellinger Kantorei
Kammerorchester Altona
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

aHörprobe (MP3): Jauchzet, frohlocket...(Collegium Musicum Salzburg)
Programmheft


aSonntag 20. November 2005 17.00 Uhr

Zum ersten Mal im Kreis Pinneberg:
MENDELSSOHN – ELIAS
Judith Wolf – Karin Kunde –
Jun Sang Han – Hidenori Komatsu
Rellinger Kantorei
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
aaa
Leitung:
Wolfgang Zilcher

Zum Lesen: Näheres über das Werk (pdf), Vorschau im Pinneberger Tageblatt, Rezension im Pinneberger Tageblatt und das Programmheft .

Filmclip



  q

Sonnabend, 29. Oktober 2005, 19.30
im All Saints Church Centre Crowborough
G.F. Händel: Messias
Crowborough Choral Society
Rellinger Kantorei

The Brandenburg Sinfonia
Internationale Solisten
Leitung: Colin Moore
Bild von der Aufführung


  q

27.- 29. Mai 2005Maifestival Rellinger Kirche 2005
Programm
Erläuterungen zum Programm

 

    q Uraufführung
Sonntag 20. März 2005 17.00 Uhr
Knud Stüwe: Godshalk - Die Suche nach dem Licht
Oratorium nach Liedern des Mönchs und Wanderpredigers Gottschalk
(9. Jahrhundert)
Eckhard Trox, Gesang, Marie Louise Bolte, Klavier, Wolfgang Zilcher, Orgel, Uli Pleßmann, Erzähler
Rellinger Kantorei, Modern Art Ensemble
Leitung: Knud Stüwe

Näheres Über das Werk (pdf), Vorschau im Pinneberger Tageblatt
Rezension im Pinneberger Tageblatt
      Sing-Sation
Reise durch die Welt von Oper und Musical mit Music&Move

Sonntag, 16. 01. 2005, 18.00 Uhr Gala
Samstag, 22 .01. 2005, 19.00 Uhr 2.Vorstellung
Sonntag, 23. 01. 2005, 18.00 Uhr 3.Vorstellung


   

2004


     

Sonntag 19. Dezember 2004 17.00 Uhr
J.S.Bach: Weihnachtsoratorium 1+3+6
Brandenburgisches Konzert Nr. 5

Judith Wolf, Sopran
, Meike Cherdron, Alt,
Joachim Duske, Tenor, Hidenori Komatsu, Bass
Trompetenaensemble Joachim Schäfer
Rellinger Kantorei, Tokyo Koyukai Chorensemble
Kammerorchester Altona
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher


      Sonntag 7. November 2004 17.00 Uhr
Antonin Dvorak: SANKTA LUDMILA
Oratorium
Judith Wolf, Sopran Karin Kunde, Alt
Götz Melchior, Tenor, Uli Pleßmann, Bass
Rellinger Kantorei
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeckq
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

Weitere Einzelheiten als PDF-Dokument

    q

Montag, 6. September 2004 20 Uhr
Steve Gray: "Requiem for Choir and Big Band"
NDR Bigband + Chor

Leitung: Steve Gray


 


 

    q

30. April -2. Mai 2004
Maifestival Rellinger Kirche 2004
mit den Salzburger Solisten
Leitung: Luz Leskowitz
Programm Uber das Maifestival

 


      Samstag, 24. April 2004 20 Uhr
"Sound the Trumpet"
Virtuose Barockmusik

Judith Wolf, Sopran
Joachim Schäfer, Piccolo-Trompete
Judit Izhak, Cembalo
Wolfgang Zilcher, Cembalo und Orgel
Klangbeispiel Joachim Schäfer
    q

Sonntag 4. April 2004 17.00 Uhr
J.S.Bach: Johannes-Passion
Judith Wolf, Sopran, Nicole Dellabona, Alt
Koki Katano, Evangelist
Manfred Wohlers, Jesusworte
Hidenori Komatsu, Bass-Arien
Rellinger Kantorei
Kammerorchester Altona
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

 


    q

Freitag, 9. Januar 2004 19.00 Uhr
Violoncello-Solo-Abend
Christina Meißner,
Weimar
Werke von J. S. Bach, Benjamin Britten,
und William Walton

 


   

2003


    q

Sonntag 21. Dezember 2003 17.00 Uhr
J.S.Bach: Weihnachtsoratorium 1-3
G.Fr.Händel: Messias Höhepunkte

Judith Wolf, Sopran, Gabriele Wunderer, Alt,
Steffen Wolf, Tenor, Olaf Lemme, Bass
Rellinger Kantorei, Kammerorchester Altona
Trompeten-Ensemble Joachim Schäfer-Dresden
Leitung.:
KMD Wolfgang Zilcher


 


      Sonntag 7. Dezember 2003 ab 14 Uhr
Musik und Lesungen zum Advent
17 Uhr
Gemeinsames Singen / Musik von J.S.Bach

Erzähler: Pastor Finnern, Pastor Knuth, Pastor Zipkat, Stefan Schüddekopf
Musik von: All for You - Bläserchor - Kinderchor - Jugendorchester - Kantorei
     

Mittwoch 10.Dezember 2003 19 Uhr
Benefiz-Gospelkonzert für Amnesty International
Peter-Michael Zimmermann, Gesang,
Jugendchor "All for You" Ltg.: Petra Schüddekopf
Rellinger Gospeltrain, Ltg.: Wolfgang Zilcher


 

    q Sonntag 2. November 2003 17.00 Uhr
Guiseppe Verdi - Requiem
Judith Wolf, Sopran, Karin Kunde, Alt
Götz Melchior, Tenor, Thomas Hay, Bass
Crowborough Choral Societyq
Rellinger Kantorei
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeckq
Leitung: KMD Wolfgang Zilcherq

Näheres über die Solistenq
Klangbeispiel:  "Dies irae"  Oratorienchor Köln (MP3, 2MB)

    q

Sonntag 5. Oktober 2003 17.00 Uhr
Bläser-Quintett Musagetes, Berlin
Hermann Zilcher: Vier Jahreszeiten, Klavier-Bläserquintett
Mexikanische Musik von Pantaleon

 


      Sonntag 14. September 2003 19.00 Uhr
Jubiläumskonzert des Rellinger Jugendorchesters
Ltg.: Ellen von Goessel

    q

Sonntag 22. Juni 2003 17.00 Uhr
Gospelkonzert
"Lean on Gospel"-

Ltg.: Volker Dymel
"Rellinger Gospeltrain"
Ltg.: Wolfgang Zilcher
Weitere Informationen über die Chöre und das Programm




      Freitag 13. Juni 2003 19.00 Uhr
"Gottes größter Fehler?"
Musical -Messe
mit dem Jugendchor "All for You"
Ltg.: Petra Schüddekopf

      23.-25. Mai 2003
Rellinger Maifestival

Kammermusik mit den 
Salzburger Solisten
Künstlerische Leitung:  Luz Leskowitz
Programm


    q Sonntag, 13. 4. 2003, 17.00 Uhr
Dave Brubeck: The Light in the Wilderness, Oratorium
Rellinger Kantorei
Buggy Braune Trio
Walter Reeves, Tenor
Sabine Mennerich, Orgel
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher


Näheres über das Werk
Hintergründe (anläßlich einer gemeinsamen Aufführung des Dresdner
Universitätschors und der Rellinger Kantorei am 28. April 2002)

Programmheft
     

Sing-Sation
Music&Move: Reise durch die Welt von Oper und Musical

Sonntag, 19.01.2003, 18.00 Uhr Premiere
Samstag, 25.01.2003, 19.00 Uhr 2.Vorstellung
Sonntag, 26.01.2003, 18.00 Uhr 3.Vorstellung
Karten im Bücherschiff Rellingen


 

   

2002


    q

Sonntag 22.Dezember 2002, 17.00 Uhr
J.S.Bach: Weihnachtsoratorium 4-6
Judith Wolfq Sopran, Nora Kalko Alt,
Joachim Duske Tenor, Hidenori Komatsu Bass
Rellinger Kantorei
Kammerorchester Altona
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

Hörproben: "
Ich steh an Deiner Krippe hier", Junger Konzertchor Düsseldorf,
MP3, 1.2 Mb



    q Sonntag 17. November 2002 17.00 Uhr
Johannes Brahms: Requiem
Orchesterlieder für Sopran von Richard Strauß

"Frühling (Hermann Hesse)", "Beim Schlafengehen (Hermann Hesse)"
aus "Vier letzte Lieder" 1948

und Hermann Zilcher
" Mein Gott ich bin bereit" aus der 5.Sinfonie c-moll (1948)
Judith Wolf Sopran
q, Uli Plessmann Baritonq
Rellinger Kantorei
Kammerphilharmonie Schönebeck

Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

Klangbeispiel: "Mein Gott ich bin bereit" (MP3, 0,29 Mb)

     

Samstag 14.9. bis Sonntag 22.9. 2002
22.Rellinger Kulturwoche
So 15.September 10.00 Uhr
Rellinger Kirche
Kantaten-Gottesdienst
Bach-Kantate 86 "Wahrlich, wahrlich, ich sage euch"
Fr 20.September 18.00 Uhr Rellinger Kirche
Gospelkonzert
mit dem "Rellinger Gospeltrain" und Solisten
Leitung: Wolfgang Zilcher


So 22.Sept. 15.30 Uhr Schulzentrum Egenbüttel
"Ballett und Musik"
Rellinger Kinderchor und Jugendorchester
Leitung: Petra Schüddekopf und Ellen von Goessel


    q

Sonntag, 30. Juni 2002, 17.00 Uhr
J. S. Bach: H-moll-Messe
Solisten: Judith Wolf
q, Anna. Geißq, Karin Kundeq, Andreas Michalzikq, William G. Workmannq, Joachim Gebhardtq
Rellinger Kantorei und Yonago Kammerchor, Japan
Kammerorchester Altona
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

Einführung


     

Sonntag, 9. Juni 2002 17.00 Uhr
Benefiz-Gospelkonzert
mit dem Rellinger Gospeltrain
, seinen Solisten und
Peter Zimmermann, Gesang
Leitung: Wolfgang Zilcher


 

    q

24.-26. Mai 2002
Rellinger Maifestival

Kammermusik mit den 
Salzburger Solisten
und dem Hellas Orchestra of Patras
Künstlerische Leitung:  Luz Leskowitz

Programm

 


     

Samstag, 13.April 2002, 20.00 Uhr
Zum Anlaß der Restaurierung und Einweihung des
historischen Orgelspieltisches
Trompete & Gesang & Orgel
Judith Wolf, Sopran
Joachim Schäfer, Trompete
Wolfgang Zilcher, Orgel


 

    q Sonntag, 24 März 2002 17.00 Uhr
Johann Sebastian Bach

Passionsmusik
Chöre und Arien
aus seinen Oratorien
Motetten von Kuhnauq und Lottiq
Rellinger Kantorei
Ein Instrumental-Ensemble
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

Programm
Vorverkauf: Rellinger Bucheck, Rellinger Bücherschiff

      Sonntag, 27.Januar 2002 15.00 Uhr
Bläserkonzert
Rellinger und Bremer Bläser
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher

    q

Sonntag, 20. Januar 2002, 17.00 Uhr
The Glory Gospel Singers
from New York 

 


   

2001


     

Sonntag 16.Dezember 2001, 17.00 Uhr
J.S.Bach: Weihnachtsoratorium 1-3
Virtuose Barockmusik für Trompetenensemble und Orchester

Judith Wolf Sopran
Manuela Breß Alt
Andreas Michalzik Tenor
Olaf Lemme Baß
Kammerorchester Altona
Trompetenensemble Joachim Schäfer
Rellinger Kantorei
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher


 

    q

11. November  2001 17.00 Uhr
Zur 100. Wiederkehr des Todestages von Guiseppe Verdi
Verdi: Requiemq
Judith Wolf Sopran
Manuela Breß Mezzosopran
Dirk Schmitz Tenor
Simon Yang Baß
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Rellinger Kantorei
Kantorei St. Martin, Nortorf
Leitung: KMD Wolfgang Zilcher q
Klangbeispiel:
  "Dies irae"  Oratorienchor Köln (MP3, 2MB)


      Donnerstag, 20. September 2001 19.00 Uhr
Bach-Innenansichten
Violin-Solo-Sonaten mit Andrej Madatov Violine

im Rahmen der "Offenen Kirche"

     

Samstag, 15.September 2001
"Du meine Seele, singe!"
Reise in die Innenwelt des Klanges

mit Reinhard Schimmelpfeng, Gesang
15.00 Uhr
Workshop Einführung in die Kunst des Obertongesanges
Info+Anmeldung: 04101 606265
19.00 Uhr
Oberton-Konzert


 

     

Samstag, 9.Juni 19 Uhr 2001
Andreas Mücksch und Barbara Schatz:
"Petrus"-Musical"
Jugendchor "All for You"
Leitung: Petra Schüddekopf


 

    q

18.-20. Mai 2001
Rellinger Maifestival

Kammermusik mit den 

Salzburger Solisten

Künstlerische Leitung:  Luz Leskowitz

Programm

 


   

q

 

24. März 2001 19 Uhr

Chormusik zur Fastenzeit

A. Bruckner:
Locus iste
B. Gardiner: Evening Hymn
F. Schubert: Gott ist mein Hirt, mir wird nichts mangeln
M. Reger: O Haupt voll Blut und Wunden (Orgel)
J. Kuhnau: Tristis est anima mea
M. Zielenski
: In Monte Oliveti

F. Mendelssohn-Bartholdy: Resurrexit pastor bonus
J. S. Bach: O Lamm Gottes unschuldig (Orgel)
H. Schütz: Ich weiß, daß mein Erlöser lebet
S. Rachmaninow: The Veneration of the Cross
F. Liszt: Pater Noster

Ausführende: Rellinger Kantorei
, Sabine Mennerich, Orgel
Leitung: Susanne Buchsteiner-Vogt, KMD Wolfgang Zilcher


   

2000


    q

Sonntag, 17. Dezember 2000 17.00 Uhr

John Rutter: Magnificat Teile 1, 4, 6 
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium Teil 1-3

Judith Wolf Sopran, Sigrun Witt Alt

Michael Connaire Tenor, Dieter Lipinski Bass

Kammerorchester an St. Johannis 

Leitung:Wolfgang Zilcher 


    q Sonntag, 12. November 2000, 17.00 Uhr

Johannes Brahms: Alt-Rhapsodie
W. A. Mozart: Requiem

Solisten: Judith Wolf, Karin Kunde, 

Winfried Adelmann, William G. Workman

Kammerorchester an St Johannis

Leitung:Wolfgang Zilcher 

Bild von der Aufführung


    q

Sonntag 26. März 2000

J. S. Bach: Matthäus-Passion

Solisten: Judith Wolf, Achim Kleinlein, Karin Kunde,
Christfried Biebrach, Hidenori Komatsu
Frauenchor des Ferris University College of Music (Einstudierung
Akira Watanabe), Rellinger Kantorei, Kammerorchester an St Johannis

Leitung: Wolfgang Zilcher

qAufnahmen von der Aufführung
Kommt ihr Töchter,helft mir klagen (mp3, 6,9 MB )
Herzliebster Jesu (mp3, 870 KB)

   

s

Die weiter zurückliegenden Veranstaltungen finden Sie in der Konzerthistorie von KMD Wolfgang Zilcher, Kantor der Rellinger Kirche 1974-2008.

 

 

.