b
Informationen über den Verein, die Veranstaltungen der Rellinger Kantorei und das Rellinger Maifestival.
 

 

    Nähe durch Abstand - keine Präsenzgottesdienste in der Rellinger Kirche ab 20.12

a

w
Tägliche Fallzahlen


 
d  
..............r  
Die Lage
Angesichts der nach wie vor steigenden Infektionszahlen im Kreis Pinneberg hat sich der Rellinger Kirchengemeinderat entschieden, ab dem 20. Dezember auf Gottesdienste mit Gemeinde und Besuchern zu verzichten. Diese Entscheidung ist zunächst bis einschließlich 10. Januar 2021 befristet. Ungeachtet unseres bisher lückenlos funktionierenden Hygienekonzeptes gebietet die Verantwortung für die Gesundheit aller Mitmenschen, nach Möglichkeit Gelegenheiten zu vermeiden, bei denen eine Ansteckungsgefahr nicht gänzlich auszuschließen ist. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht und sind sehr traurig über die fehlenden Begegnungsmöglichkeiten. Unsere Gedanken sind bei jedem, den wir unter normalen Umständen in der Kirche begrüßt hätten.

Sobald es neue Entwicklungen hinsichtlich der Möglichkeiten, Gottesdienst zu feiern gibt, informieren wir Sie über Presse und hier. Gemeinsam werden wir diese schwierige Zeit überstehen. Bewahren Sie sich Geduld und Besonnenheit, und bleiben Sie gesund und behütet.

Ihre Kirchengemeinde Rellingen

Andachten ohne Besucherpräsenz finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Rellinger Kirchengemeinde

s

   

Die Musik an der Rellinger Kirche kommt - hoffentlich - bald wieder.

Für den Fall, dass der Pandemie-Lockdown rechtzeitig aufgehoben wird, wartet das folgende von Kantor Oliver Schmidt ein Programm geplant, auf das wir uns freuen können.

q  
d  
Oliver Schmidt................ r  
Freitag, 19. März 2021 19.00 Uhr
"Memoria e vocazione"
Anton Bruckner: Symphonie Nr.5 B-Dur in einer Transkription für Orgel
Oliver Schmidt, Orgel

Eintritt frei, Spenden erbeten
Näheres zu Anmeldung und Teilnahmemöglichkeit demnächst hier.

    s
i  
d  
Ulrike Meyer... r  
Freitag, 2. April 2021 (Karfreitag) 15.00 Uhr:
Musik zur Sterbestunde Christi
Giovanni B. Pergolesi: Stabat Mater;
Passionsmusik von J.S. Bach und G.F. Händel
Ulrike Meyer, Sopran; Nicole Glamsch, Mezzosopran;
Oliver Schmidt, Orgel

Eintritt: 12,- € (freie Platzwahl)
Näheres zu Anmeldung, Vorverkauf und Teilnahmemöglichkeit demnächst hier.

    s
q  
d  
Gerd Brandt................. r  
Freitag, 19. April 2021 19.00 Uhr 12x19
„Folkabend“
LAWAY und La Kejoca, u.a. mit
Carmen Bangert (Drehleier, Flöte, Vocals);
Gerd Brandt (Gitarre, Vocals);
Keno Brandt (Bass, Vocals)

Eintritt frei, Spenden erbeten
Näheres zu Anmeldung und Teilnahmemöglichkeit demnächst hier.

    s
 
d  
Jonas Rölleke...............r  
Sonnabend, 24. April 2021 19.00 Uhr
Kammerkonzert
Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur,
Violinsonate Nr.5 F-Dur „Frühlingssonate“
Jonas Rölleke Pinto Wahnon, Violine;
Cornelia Monske, Pauke; Oliver Schmidt, Klavier

Eintritt: 25.- € (freie Platzwahl)
Näheres zu Anmeldung, Vorverkauf und Teilnahmemöglichkeit demnächst hier.

    s
q  
d  
Cornelia Monske.. r  
Mittwoch, 19. Mai 2021 19.00 Uhr
„Von den vergessenen Tönen der Liebe“
Ein klangliches und emotionales Abenteuer
mit Texten von Rose Ausländer, Christine Lavant,
Mascha Kaléko, Marie Luise Kaschnitz und Ingeborg Bachmann
Irene Husmann, Violine; Cornelia Monske, Vibraphon; n.n. Lektor

Eintritt frei, Spenden erbeten.
Näheres zu Anmeldung und Teilnahmemöglichkeit demnächst hier.

    s
     
q






 
d  
..............r  
Maifestival 2021? Die Hoffnung führt ein munteres Leben

Die Hoffnung ist wahrscheinlich die einzige, der es richtig gut geht. Immerzu wird sie gefüttert und andauernd wird sie interessiert begutachtet. Und wir sind dabei!!!

Das 35./36 MaiFestival 2021 vom 28. – 30. Mai 2021, ergänzt um das MaiFestivalYoung am 27. Mai, steht auf der nach oben offenen Hoffnungsskala ganz weit oben. Im Moment sind wir uns ziemlich sicher, dass es stattfinden wird. Prof. Luz Leskowitz, unser hochgeschätzter Künstlerischer Leiter, bemüht sich von Salzburg aus intensiv, das für 2020 geplante Programm möglichst vollständig beizubehalten und auch die damals vorgesehenen Musiker wieder nach Rellingen einzuladen.

Das Format wird dann wahrscheinlich ziemlich einmalig sein, z.B. in Form von zwei Konzerten an einem Tag oder durch Konzerte mit stark begrenzter Teilnehmerzahl ohne Pausen. Wir werden allen Anforderungen gerecht werden und auch die seltsamsten Auflagen erfüllen, Hauptsache, die Musiker können wieder spielen und unser Publikum kann wieder genießen. Die für das MaiFestival 2020 schon erworbenen Karten behalten nach wie vor ihre Gültigkeit. Möglicherweise müssen wir bei eingeschränkten Platzzahlen etwas basteln und uns über Ihre Flexibilität freuen.

Wir schaffen das! Und sobald wir Neues oder Konkreteres wissen, werden wir es an dieser Stelle mitteilen.

Alles Gute
Michael Schopf
Vorsitzender des MRK

    s
S  

Besuchen Sie auch die Seiten Kirchenmusik, Veranstaltungen und den YouTube-Kanal der Rellinger Kirchengemeinde

s
    Impressum: MRK Verein zur Förderung der Musik an der Rellinger Kirche, 1. Vorsitzender Michael Schopf,
Im Ginsterbusch 41a, 22457 Hamburg .......
Datenschutzerklärung

..

 

.