b
Informationen über den Verein, die Veranstaltungen der Rellinger Kantorei und das Rellinger Maifestival.
 

 
  s  
 

 

q

 

Das nächste 12x19-Konzert

e  
Oliver Schmidt  

Nach dem fulminanten hundertsten 12x19-Konzert (Bericht im Tageblatt, Bildergalerie) gibt es am 19. Januar 19.00 Uhr wieder eine "normale" Aufführung, nämlich
Klaviermusik, Sonaten u.a. von Ludwig van Beethoven, auch die "Mondscheinsonate"
mit Oliver Schmidt, Klavier

Näheres demnächst.

   
    s    
 

 

 

MRK-Salon dieses Jahr mit dem Thema Beethoven

 
Michael Schopf  

Wie immer gibt es auch dieses Jahr für MRK-Mitglieder im großen Gemeindehaus einen "MRK-Salon". Am 13. März 19.00 Uhr wird Michael Schopf in gewohnter kompetenter, dennoch launiger Weise zum Thema Beethoven referieren. Kantor Schmidt arbeitet noch am musikalischen Programm.

Anmeldungen bei Elisabeth Hinrichs (elisabeth_hinrichs@web.de).

 

   
    s    
 

 

 

Neu beim Maifestival: Konzert "MaiFestival Young"

e  

Little Opera veranstaltet im April 2020 einen Nachwuchswettbewerb in verschiedenen Leistungsstufen und mit verschiedenen Instrumenten. Die Preisträger mit Auszeichnung in Klavier und Geige bekommen in den Tagen vor dem MaiFestival Meisterkurse durch den Intendanten des Festivals Luz Leskowitz (Violine) und Misa Hasegawa (Klavier). Im Konzert "MaiFestival Young" am 14. Mai 19.00 Uhr spielen alle Preisträger mit Auszeichnung. Auch Luz Leskowitz und Misa Hasegawa treten auf.



Die TICKETS zu 10 Euro mit freier Platzwahl gibt es bei
Buchhandlung „Lesestoff“, Rellingen, Hauptstraße 74 Tel. 04101 780 9600, mail@lesestoffundmehr.de, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen insbesondere bei Ticket Center Pinneberger Tageblatt, Pinneberg, Globetrotter Reisebüro, Halstenbek und hier online .

   
    s    
 

 

q

 

Maifestival 2020: Das vorläufige Programm ist da, der Vorverkauf hat begonnen

Intendant Luz Leskowitz hat das vorläufige Programm für das 35. Maifestival noch vor Weihnachten auf den Weg gebracht und der Vorverkauf hat begonnen. Freuen Sie sich auf drei bezaubernde Konzerte:

c  
Andreas Brantelid

15.05.2019, 19 Uhr
Barock und mehr
Werke von Vivaldi, Saint-Saens u.a., gespielt von Andreas Brantelid (Cello), Irina Kulikova (Gitarre) Joachim K. Schäfer (Trompete) und den Salzburger Solisten unter der Leitung von Luz Leskowitz (Violine)


 

c  
Irina Kulikova

16.05.2020, 19 Uhr
Große Romantik
Werke von Castelnuovo-Tedesco, Brahms, Schostakowitsch u.a., gespielt von Misa Hasegawa (Klavier), Irina Kulikova (Gitarre), Joris van den Hauwe (Flöte) und den Salzburger Solisten

 

 

c  
El Bacha

17.05.2020, 17 Uhr
Der junge Beethoven
Pathétique, Quintett op. 18, Septett op. 26 u.a., gespielt von Abdel-Rahman-El-Bacha (Klavier), Karl Leister (Klarinette), Joris van den Hauwe (Flöte) und den Salzburger Solisten .

Vorläufiges Programm



Die TICKETS gibt es bei
Buchhandlung „Lesestoff“, Rellingen, Hauptstraße 74 Tel. 04101 780 9600, mail@lesestoffundmehr.de
bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen insbesondere bei
Ticket Center Pinneberger Tageblatt, Pinneberg, Globetrotter Reisebüro, Halstenbek
und online.
s

   
    s  
  S  

 

Besuchen Sie auch die Seiten Kirchenmusik und Veranstaltungen der Rellinger Kirchengemeinde.

s
      Impressum: MRK Verein zur Förderung der Musik an der Rellinger Kirche, 1. Vorsitzender Michael Schopf,
Im Ginsterbusch 41a, 22457 Hamburg .......
Datenschutzerklärung

 

 

.